Galaxy Digital Gründer Michael Novogratz: Eine der Social-Media-Kryptos wird Erfolg haben

Michael Novogratz, Gründer und CEO der KryptowährungsHandelsbank Galaxy Digital, hat angedeutet, dass eines der von Social-Media-Giganten erstellten Krypto-Assets erfolgreich sein wird. Novogratz machte seine Anmerkungen während eines Interviews mit CNBC, das am 24. Mai veröffentlicht wurde.

Am Ende des Interviews sagte Novogratz:

„Ich denke, Facebooks Zahlungswährung, ich denke, Telegramm wird eine haben … Sie werden sehen, dass eine dieser Coins funktioniert, und ich denke, die hat die Chance, eine echte Währung zu werden.“

Zu Beginn des Interviews wiederholte Novogratz seine Haltung, dass Bitcoin (BTC) ein Wertspeicher ist, und verglich die Coin rneut mit Gold, wie er es schon im Februar getan hatte. Er wies jedoch darauf hin, dass Bitcoin auch dann noch ein Wertspeicher sein wird, wenn die Coin von Facebook für Zahlungen verwendet wird.

Novogratz erklärte außerdem erneut, dass der „Kryptowinter“ vorbei sei, was mit dem übereinstimmt, was er zu Beginn des Monats sagte, als er die Idee zum Ausdruck brachte, dass Kryptowährungen jetzt auf einem Bullenmarkt sind. Als der Interviewer Novogratz fragte, ob er glaube, dass die Leute, die zuvor von Bitcoin „verbrannt“ wurden, zukünftig nicht mehr in Bitcoin investieren werden, sagte er:

„“Ich glaube nicht, dass dies der Fall ist. Und viele Institutionen sind nie reingekommen, also fühlten sie sich irgendwie schlau und jetzt sagen sie alle: „Moment mal, jetzt gibt es mehr Deckung.“ […] Der Einzelhandel wird kommen und gehen, und viele der Leute werden sich verbrennen, aber es gibt siebeneinhalb Milliarden Menschen auf der Welt, es gibt viele Einzelhandelskunden, die weiterhin hereinkommen werden.“ ”

Novogratz sagte, dass Coins wie Ethereum (ETH) und EOS – die er als Web 3.0-Coins bezeichnet – interessant sind. Dennoch erklärte er, dass all diese Netzwerke darum kämpfen, Web 3.0 zu werden, und dass es zwei bis fünf Jahre dauern wird, bis der Gewinner gefunden wird, da „es sich eher um ein Risikospiel als um ein Währungsspiel handelt“. Solche Initiativen müssen Entwickler dazu bringen, Anwendungen auf ihren Plattformen zu erstellen und damit nützlich zu werden.

Wie Cointelegraph diesen Monat berichtete, hat Novogratz erklärt, dass Bitcoin, da es nur ein Wertspeicher ist, die Welt nicht verändern wird, im Gegensatz zum Web 3.0.

Gestern wurde bekannt, dass der verschlüsselte Messaging-Dienst Telegram sein Telegram Open Network voraussichtlich im dritten Quartal 2019 einführen wird. Die sagenumwobene Kryptowährung von Facebook, die nun als Globalcoin bezeichnet wird, soll 2020 ebenfalls eingeführt werden.

auf cointelegraph lesen