Kryptomärkte bewegen sich seitwärts, Bitcoin rutscht auf 10.300 US-Dollar

Dienstag, 10. September: Am Abend bewegen sich die Kryptomärkte weiterhin seitwärts, wobei der Huobi (HT) Coin als einzige Top-20 Kryptowährung überdurchschnittliche Gewinne einfährt.

Market visualization

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin (BTC) konnte zwar ein zwischenzeitliches Tageshoch von 10.390 US-Dollar erzielen, rutschte dann aber auf den jetzigen Stand von 10.204 US-Dollar ab, wie Coin360 zeigt. Der Marktführer musste insgesamt allerdings nur einen leichten Tagesverlust von 0,5% hinnehmen.

Auf Twitter entbrannte derweil eine Diskussion zwischen der Krypto-Unternehmerin Dovey Wan und dem Blockstream Geschäftsführer Adam Back, in der Back behauptete, dass das Zeitalter der Altcoins langsam zu Ende geht und dass Bitcoin bald wieder an seine alte Marktherrschaft von mehr als 90% anknüpfen kann.

Bitcoin’s 24-hour price chart

Bitcoin 24-Stunden-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Viele Experten haben zuletzt in eine ähnliche Kerbe geschlagen, so hatten der erfahrene Trader Peter Brandt und der Krypto-Podcaster Max Keiser zuletzt wiederholt ihre Kritik an den Altcoins geäußert, wobei sie für diese ebenfalls das Ende der Fahnenstange erreicht sehen.

Ether (ETH), der marktführende Altcoin, bewegt sich unterdessen im Gleichschritt mit Bitcoin, so zeigt dessen Kurs ebenfalls kaum Bewegung, wodurch zuletzt ein Wert von 180,6 US-Dollar zu Buche steht, was mit einem Tagesverlust von 0,6% einhergeht.

Ether 24-hour price chart

Ether 24-Stunden-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Die Ripple Kryptowährung XRP liegt heute überwiegend flach, wobei lediglich ein winziger Verlust von 0,05% zu verkraften ist. Bei Redaktionsschluss beträgt der Kurs des drittgrößten Coins 0,259 US-Dollar, was dem Kursstand des Vortages entspricht.

XRP 7-day price chart

XRP 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Während sich die meisten Top-20 Kryptowährungen heute jeweils zwischen Gewinnen oder Verlusten von 1% bewegen, kann sich der Huobi Token zum eindeutigen Tagessieger krönen, der ein Plus von 4% einfährt, dichtgefolgt von Litecoin (LTC), der 3,2% zulegen kann.

Zu den Verlierern des Tages gehören hingegen Bitcoin SV (BSV), der um 3% abrutscht, und Dash, der um etwas mehr als 2% nach unten abfällt, während EOS (EOS) mit 4% den deutlichsten Rückgang verkraften muss.

Die Gesamt-Marktkapitalisierung der Kryptomärkte beträgt bei Redaktionsschluss 263,3 Mrd. US-Dollar, wobei die Marktherrschaft von Bitcoin 69,7% beträgt.

alle live-updates zu den kryptomärkten hier

auf cointelegraph lesen