Bitcoin kann bald mit großen Bullenbewegungen konfrontiert werden, wenn sich die Geschichte wiederholt

Der jüngste intensive Verkaufsdruck von Bitcoin hat sich verlangsamt, da die Kryptowährung eine gewisse Unterstützung innerhalb der unteren 8.000 $-Region findet, die zu halten scheint.

Analysten stellen nun fest, dass Bitcoin derzeit ein ähnliches Muster wie 2017 aufweist, was bedeuten könnte, dass es seine Korrekturphase verlässt und in einen neuen Aufwärtstrend eintritt, vorausgesetzt, dass sich die Geschichte wiederholt.

Bitcoin hält sich stabil über der kurzfristigen Unterstützung, da die nächste Konsolidierungsphase beginnt

Es scheint, dass Bitcoin wieder in eine neue Konsolidierungsphase eintritt, was bedeuten könnte, dass es um sein kurzfristiges Support-Niveau seitwärts handeln wird, bevor es eine weitere schnelle Bewegung auslöst.

Diese Vorstellung wird durch die Tatsache gestützt, dass sich die Bollinger Bands von BTC in der Zeit nach ihrem jüngsten Rückgang auf ihr aktuelles Niveau verengt haben, was typischerweise darauf hinweist, dass eine große Bewegung bevorsteht. Big Cheds, ein beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, sprach in einem aktuellen Tweet darüber und verwies auf das einstündige Kerzendiagramm von BTC.

Wird BTC bald eine ähnliche Preisaktion wie 2017 sehen?

Die jüngste Preisbewegung von Bitcoin könnte ähnlich sein wie im Jahr 2017, so ein Analyst, der feststellt, dass die jüngste Serie von Abwärtsbewegungen einfach Stoppläufe markieren könnte, die letztendlich von einer weiteren großen Aufwärtsbewegung fortgesetzt werden.

HornHairs, ein beliebter Kryptoanalytiker auf Twitter, sprach in einem kürzlich erschienenen Tweet über diese Möglichkeit und stellte fest, dass Bitcoin seine aktuelle Korrekturperiode bald verlassen könnte.

“Ich erinnere mich noch genau an die Momente, in denen jeder dieser Stopps bei $BTC im Jahr 2017 lief. Beide erwiesen sich als Wendepunkt und Ende einer Korrekturphase im größeren Bullenlauf. Ich kann nicht anders, als zu denken, dass wir genau das Gleiche in letzter Zeit gesehen haben, nur auf dem Wochen-Chart”.

Die kommenden Wochen werden wahrscheinlich einen Einblick in diese Möglichkeit geben, da jeder Anstieg gegenüber dem aktuellen Niveau von BTC bestätigen könnte, dass diese Korrekturphase wirklich vorbei ist und weitere Gewinne unmittelbar bevorstehen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

auf Coincierge lesen