Top-News: Bitfinex setzt auf Bitcoin-Lightning

Die Absicht von Bitfinex ist es, die Wirtschaft der Bitcoin Mikro-Zahlungen anzukurbeln. Bitfinex ist eine der größten Krypto-Börsen und betreibt laut Angaben jetzt auch einen eigenen Bitcoin Lightning Knoten. Mit dem Lightning Network können die Wallets von Bitfinex nun Bitcoin senden und empfangen.

Bitfinex befreit BTC-Transaktionen von unnötigen Gebühren

Bei Lightning Network handelt es sich um eine Skalierungslösung für Bitcoin, basierend auf der Blockchain, mit der Zahlungen schneller und günstiger abgewickelt werden können. Der Nutzer kann von sofortigen Transaktionen profitieren und zahlt fast keine Gebühren, wenn es darum geht, Geld über Lightning zu transferieren. Diese Offenbarung scheint der ersten von zwei mysteriösen “Integrationen” zu entsprechen, die Bitfinex letzten Monat auf seiner Website angekündigt hat.

Nach der Freischaltung dieser Funktion werden Krypto-Transaktionen niemals wieder identisch sein wie früher”, so heißt es in der Beschreibung. “Wenn dieses Feature live ist, wird sich die Art und Weise, wie Sie Krypto verwenden, für immer ändern”, verspricht Bitfinex. Bitfinex ist auch an der Zusammenarbeit mit einer Gruppe von Entwicklern und Unternehmen namens RGB beteiligt, um die Einführung von Stablecoin Tether und das gold-gestützte Stablecoin Tether Gold im Lightning Network zu ermöglichen, sagte Bitfinex-CTO Ardoino.

Laut John Carvalho von Bitrefill ist “Bitfinex eine der größten Börsen und die meisten Bitcoin-Transaktionen finden zwischen den Börsen statt. Jetzt ist Lightning eine Option für Tausende von mehr Benutzern und Transaktionen”. Die Unterstützung des Lightning Network durch Bitfinex macht die Bitcoin-Wirtschaft effizienter, so Carvalho. “Jeder Schritt ist in jedem Teil des Flusses relativ schnell. Wir brauchen alle wichtigen Handelsorgane, die mit offenen Liquiditätsflüssen zwischen Verbrauchern und Unternehmen verbunden sind.”

“Die Verwendung von Bitcoin als Zahlungsmittel stellt einen wichtigen Meilenstein auf dem unvermeidlichen Weg zur Massenadoption dar. Deshalb ist das Lightning Network so wichtig”, sagt Ardoino. “Wir glauben, dass eine Bitcoin-Börse mit dem Lightning Network unerlässlich ist, um die nächste Welle der Einführung vorzubereiten und eine Parallelwirtschaft für Bitcoin aufzubauen.”

Der Anbieter von Geschenkkarten in Kryptowährungen Bitrefill sagte am Dienstag, dass es Bitfinex die Unterstützung für die Einzahlungen und Auszahlungen im Lightning Network bietet. “Im Hintergrund werden wir Channel-Subnetzwerke, kundenspezifische Implementierungen und dynamische Siedlungen nutzen, um eine neue Wirtschaft anzukurbeln”.

Die Öffentlichkeit ist der Meinung, dass das Netzwerk besser sein könnte. Mit der Integration durch Bitfinex könnte sich Lightning für ein enormes Jahr 2020 aufwärmen. Auch wenn Bitfinex die einzige Börse ist, die das Netzwerk öffentlich in ihre Kernfunktionalität integriert hat, besteht die Möglichkeit, dass andere folgen.

Quellenangaben: decrypt
Bildquelle: depositphotos

auf Blockchain Hero lesen