Bitcoin Futures Open Interest erreicht 3,5 Milliarden Dollar – Setzt sich der Aufwärtstrend fort?

Der Bitcoin und die breiteren Märkte für Kryptowährungen überraschten, als die Marktkapitalisierung der führenden Kryptos plötzlich zunahm. Am 14. Januar startete der Markt bei 217,5 Milliarden Dollar, heute liegt diese Zahl bei über 234 Milliarden Dollar.

Die erhöhte Marktvolatilität scheint andere Trader auf den Markt gezogen zu haben. Das Open Interest an Bitcoin Futures, zum Beispiel, ist auf 3,5 Milliarden Dollar angestiegen.

Anzeige

Deutet das steigende Open Interest auf mehr Aufwärtsbewegung bei Bitcoin hin?

Neben dem Kaufdruck stieg auch das Interesse an Bitcoin Futures. Das Krypto-Analyse-Unternehmen Skew hob die Zunahme des Open Interest an allen Börsen hervor, die Bitcoin-Derivate anbieten.

Das Open Interest bezieht sich auf die Gesamtzahl der ausstehenden oder noch nicht abgewickelten Kontrakte. Das Open Interest steigt mit der Erstellung neuer Kontrakte und sinkt mit der Abwicklung. Es gibt ein viel klareres Bild der Geldmenge, die tatsächlich in einen Markt eintritt oder diesen verlässt, als das Handelsvolumen.

Kommen noch mehr Gewinne?

Obwohl dies nicht nur ein Indikator für die Preisrichtung ist, verwenden Trader oft das Open Interest, um die Stärke eines Trends zu bestimmen. Steigendes Open Interest zu einer Zeit, in der der Markt nach oben tendiert, signalisiert oft eine Fortsetzung der Rallye.

Die folgende Grafik veranschaulicht, was Trader aus den Open Interest Zahlen herauslesen können. Wenn Preis, Volumen und Open Interest zusammengenommen steigen, wird der Preis von Bitcoin wahrscheinlich weiter stark beflügelt. Ein Rückgang von Volumen und Open Interest bei steigendem Preis ist ein Zeichen für eine Abschwächung der Rallye und einer möglichen Trendwende.

In ähnlicher Weise, wie Skew’s Tweet von gestern darstellt, nimmt auch das tägliche Volumen der Bitcoin Futures zu. Bitcoin könnte daher weiter aufwärts gerichtet sein, obwohl der Kurs derzeit eine Korrektur einleitete.

Textnachweis: newsbtc

auf Coincierge lesen