IOHK spendet 500.000 Dollar in Cardano an die Universität von Wyoming

IOHK, das Unternehmen hinter dem Cardano-Projekt, hat der Universität Wyoming 500.000 Dollar gespendet. In einer Pressemitteilung, sagte das Unternehmen, dass die Spende dazu dient, die Entwicklung von Blockchain zu unterstützen und ihre Anwendung im Bereich des Lieferkettenmanagements, der Kryptographie und intelligenter Verträge zu erweitern.

Die Blockchain-Entwicklung in Wyoming wird durch eine IOHK-Spende gefördert

Die Entwicklung der Blockchain im US-Bundesstaat Wyoming hat dank einer Spende des IOHK gerade einen großen Aufschwung erfahren. Das von Ethereum-Mitbegründer Charles Hoskinson gegründete Unternehmen hat dem Blockchain Research and Development Lab der University of Wyoming (UW) 500.000 Dollar in ADA, der einheimischen Kryptowährung von Cardano, gespendet.

In einer geteilten Pressemitteilung sagte IOHK, dass die Arbeit der Wyoming Blockchain Taskforce zu einer der weltweit führenden Destinationen gemacht hat, wenn es um die gesetzgeberisch ermöglichte Blockchain-Innovation geht. Wyoming ist einer der wenigen US-Bundesstaaten mit einem umfassenden, blockchainfreundlichen Rechtsrahmen.

Caitlin Long, ein ehemaliges Mitglied der Wyoming-Blockchain-Taskforce, sagte, dass die Arbeit, die sie geleistet haben, den Bundesstaat Wyoming zu einem attraktiven Ziel für die Entwicklung von Blockchains gemacht hat.

“Die Legislative von Wyoming hat bereits mehrere Weltneuheiten bei der Verabschiedung einer umfangreichen Reihe von Gesetzen zur Unterstützung von Blockchain-Innovationen und der Verwendung von Kryptowährungen erreicht, und wir freuen uns, diesen Rekord fortsetzen zu können”, so Caitlin Long.

Unterstützung der aufkeimenden Blockchainrevolution in Wyoming

Die Spende wird es den Studenten und Dozenten der Universität Wyoming ermöglichen, praktische Anwendungen für Blockchains zu entwickeln, sagte das Unternehmen. Dazu gehören Kryptographie, Authentifizierung, Lieferkettenmanagement und der Nachweis der Herkunft von Waren und automatisierten oder “intelligenten” Verträgen. Die Forschungsarbeit an der Universität und das unterstützende Umfeld des Landes haben IOHK dazu bewogen, in Wyoming zu investieren.

Der amtierende Präsident der Universität von Wyoming, Neal Theobald, dankte IOHK für die Spende und sagte, es sei ein bedeutender finanzieller Beitrag. Er erklärte, dass die Gelder sowohl der Fakultät als auch den Studenten helfen werden, ihre Forschungen über die reale Anwendung der Blockchaintechnologie fortzusetzen.

Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren

Reviews

Hide Reviews

auf Coincierge lesen