Coinbase Airdrop: Ethereum (ETH) Langzeithalter erhalten kostenlose OmiseGo (OMG) Token von 2017

Für alle Langzeitinvestoren der Kryptowährung Ethereum (ETH) gibt es nun gute Nachrichten. Denn alle, die zum Zeitpunkt des Snapshots am 7. Juli 2017 Ethereum in ihrer Wallet hatten, haben nun Anspruch auf kostenlose OMG Token. Als erstes berichtete Twitter-User @spencecoin, Chief Marketing Officer des Wallet-Anbieter MyCrypto, über die Neuigkeit. Er wandte sich aufgrund der OmiseGo Listung an den Kundenservice von Coinbase und erhielt eine sehr erfreuliche Antwort:

Hallo Jordan,

Am 7. Juli 2017, führte OmiseGo einen Airdrop seiner Tokens an Halter von ETH durch. Weil Coinbase zu diesem Zeitpunkt OMG nicht unterstützt hatte, wurde der Airdrop nicht an die Kunden verteilt.

Coinbase begann den Support von OMG am 21. Mai 2020. Weil du zum Zeitpunkt des ursprünlichen Airdrops ETH auf Coinbase hattest, erhältst du OMG. Du brauchst nichts zu tun, alle Tokens wurden dir auf deinen Coinbase Account gut geschrieben.

Nach Angaben von Coinbase müssen Benutzer, die einen Anspruch auf die Token haben, nichts machen. Der „Airdrop“ wird automatisch durchgeführt.

auf Kryptokumpel lesen