GreenToken (GTK): Staatlich genehmigtes ICO geht in Frankreich an den Start

Durch die unklare Situation der letzten Jahre zum Thema ICO kam es vor, dass Projekte noch Jahre später Strafe für den illegalen Verkauf von Token in Form eines Initial Coin Offerings zahlen mussten. Mit rechtlich definierten Rahmenbedingungen, wie es sie nun in Frankreich gibt, soll diese Situation geändert werden.

WPO ist ein Energie-Dienstleister aus Frankreich mit Fokus auf nachhaltige und erneuerbare Energien. Wie jetzt bekannt wurde, hat das Unternehmen nun die offizielle Genehmigung für den Start eines ICO erhalten. Der GreenToken (GTK) ist ein ERC-20 Token, also auf Basis der Ethereum Blockchain. Das Funding-Ziel liegt bei mehr als $11 Millionen. Der Preis eines GTK Token berträgt zum Verkaufsstart $1,06.

auf Kryptokumpel lesen