DeFi-Token von massivem Ausverkauf erfasst: Stürzt Yearn.finance (YFI) bis auf $6.000?

Der Kurs von Yearn.finance wurde in der vergangenen Woche von einem intensiven Abwärtstrend erfasst, der auf verschiedene Faktoren zurückzuführen ist. Die Schwäche, die im gesamten aggregierten DeFi-Sektor zu beobachten war, hat zweifellos zu dem Rückgang beigetragen, den der Governance-Token von Yearn.finance – genannt YFI – in letzter Zeit durchmachen musste – aber sie scheint durch die Kontroverse um ein Projekt namens Eminence des YFI-Gründers ausgelöst worden zu sein.

Nachdem der Gründer von Yearn.finance – Andre Cronje – mehrere Teaser über das Projekt auf Twitter verbreitet hatte, fanden versierte Benutzer den Token-Vertrag und begannen, DAI einzuzahlen, um EMN-Token manuell zu minten.

Anzeige

krypto signale

Aufgrund eines kritischen Fehlers im Vertrag konnte ein Benutzer das gesamte hinterlegte DAI herausziehen, sodass Investoren nichts mehr übrig blieb.

Dies hat zu einer gewissen Feindseligkeit gegenüber Yearn und seinem Gründer geführt, obwohl sich der Vertrag offensichtlich noch im Anfangsstadium seiner Entwicklung befand.

Der Preis von YFI ist seit diesem Drama immer tiefer gefallen – und ein Analyst stellt nun fest, dass es in den kommenden Wochen und Monaten zu einer noch tieferen Korrektur kommen könnte, die den Coin unter 10.000 Dollar fallen lässt.

Yearn.finance-Preis sinkt unter 20.000 $, Verkäufer übernehmen die Kontrolle

Zum Zeitpunkt des Schreibens verzeichnet Yearn.finance zum Kurs von 17.100 USD einen Rückgang von fast 10 %. Dies ist der niedrigste Stand seit seinem Höchststand von weit über 40.000 USD.

Die Intensität dieses Ausverkaufs war ziemlich heftig und wurde durch den massiven Zufluss von Verkaufdruck für seine fortwährenden Swaps auf Plattformen wie FTX noch verstärkt.

Wie man bei anderen Tokens wie MTA in der Vergangenheit gesehen hat, kann ein Zusammentreffen von Spot-Verkaufsdruck und steigenden Short-Positionen eine tödliche Kombination sein, die möglicherweise kurzfristig noch zu weiteren Abwärtsbewegungen führt.

Zu Beginn des heutigen Tages ist der YFI-Preis bis auf 16.100 $ gefallen, bevor er eine bedeutende Unterstützung gefunden hat, die seinen Abstieg verlangsamen konnte.

Analyst: YFI könnte in Richtung 6.000 $ fallen, wenn es die Unterstützung von 10.000 $ durchbricht

Bezüglich der Frage, wohin sich der zuvor begehrte Token von Yearn.finance als nächstes entwickeln könnte, schätzt ein Analyst, dass $10.000 die nächste wichtige Unterstützungsebene ist, die es zu beobachten gilt.

Er weist zudem darauf hin, dass ein Bruch unterhalb dieses Niveaus zu einem Rückgang in Richtung 6.000 $ führen könnte:

“Kein guter Blick für YFI. Zielt mindestens auf einen Bereich von 10.000 $, aber die horizontale Unterstützung liegt dort unten bei 6.000 $”

Sollte diese Art von Rückgang tatsächlich eintreten, könnte dies Gegenwind erzeugen, der das Wachstum des gesamten DeFi-Sektors bremst. Dies hat womöglich weitreichende Auswirkungen, die sich auch auf Ethereum und andere wichtige Altcoins auswirken.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen