Skynet Labs’ neue Plattform baut dezentralisierte Social-Media-Apps?

Die Skynet-Labors beabsichtigen, ein vernetztes Netz von dezentralisierten Open-Source-Anwendungen zu schaffen. Und ist jetzt einen Schritt näher.

Skynet Labs hat eine neue Plattform namens SkyDB vorgestellt, die es Entwicklern ermöglicht, dezentralisierte Social-Media-Apps zu erstellen. Entwickler können nun Apps erstellen, die mit zentralisierten sozialen Plattformen wie YouTube, Twitter, Instagram und Snapchat konkurrieren können. Das Blockchain-Unternehmen hat zuvor Sia entwickelt, eine dezentralisierte Cloud-Speicherplattform.

SkyDB wird es Nutzern ermöglichen, dezentralisierte Konten zu erstellen und Daten in diesen Konten zu speichern, auf die laut einer Ankündigung des Unternehmens von überall her zugegriffen werden kann. Die Nutzer werden keine spezielle Software ausführen müssen und können auf die Daten über einen normalen Webbrowser zugreifen.

“Eine neue Ära steht uns bevor. Wir sind stolz, den Start von SkyDB anzukündigen – dem letzten Baustein von Skynet, der es Anwendungen der nächsten Generation ermöglicht, mit dem zentralisierten Web zu konkurrieren.”

David Vorick, CEO und Hauptentwickler von Skynet Labs, sagte, das Team habe fast zwei Jahre für die Entwicklung des Produkts gebraucht. SkyDB sei viel einfacher zu benutzen als das Sia-Netzwerk, sagte er. In einem Blogbeitrag von SkyNet Labs wird gesagt:

“In einer Welt mit SkyDB haben Entwickler Zugang zu allen Daten, die jemals in Skynet veröffentlicht wurden. Das Internet verwandelt sich von einem zersplitterten Archipel, in dem jede Anwendung ihren eigenen Datencache aufbauen muss, in einen lebendigen, einheitlichen Organismus, in dem jede Anwendung alle Daten nutzen kann, die irgendwo auf Skynet existieren.”

Die dezentralisierte Variante des Filesharing bietet eine Alternative zu bestehenden Modellen wie Filecoin und Storj. Im Kern ermöglicht SkyDB die Entwicklung von dezentralisierten Accounts und Apps. Seine grundlegendste Funktion erlaubt es den Benutzern, veränderbare Daten dezentral zu speichern.

Datenoffenheit führt zu rascher Innovation, da sich jeder aufgrund der Datenverfügbarkeit für eine Erweiterung auf jeder Plattform entscheiden kann. Die Anwendungen der dezentralen Plattform können definitiv faszinierender und anregender sein, etwas, mit dem die zentralisierte Welt niemals mithalten kann. Dies allein macht SkyDB einzigartig, das von zentralisierten Einheiten nicht übernommen werden kann.

Bild@ Pixabay / Lizenz

auf Coin Kurier lesen