Tesla wegen Bitcoin im Bärenmarkt? Peter Schiff verspottet Elon Musk

Tesla-CEO und DOGE-Enthusiast, Elon Musk, twitterte über Teslas Supercomputer Dojo und Dogecoin. Der Kurs steigt daraufhin um 7 Prozent.

In einem Tweet vom 21. Februar hat Elon Musk den Tesla-Supercomputer Dojo im Zusammenhang mit Dogecoin, erwähnt.

Elon Musk hat “Dojo 4 Doge” getwittert. Dojo ist ein Tesla-Supercomputer für das Training neuronaler Netzwerke. Das Wort steht ursprünglich für Schulen oder Trainingseinrichtungen japanischer Kampfkünste.

Dojo wurde von Musk zum ersten Mal im April 2019 erwähnt. Seitdem hat weder der Tesla-Chef noch jemand anderes viel darüber gesprochen oder getwittert. Gerüchte auf Reddit lassen vermuten, dass Musk Dojo und DOGE zusammen erwähnt hat, weil die Kryptowährung für den Betrieb des Tesla-Supercomputers verwendet würde. Das ist allerdings reine Spekulation.

DOGE scheint Elon Musks Lieblingscoin zu sein. Immer wieder hat Musk Dogecoin erwähnt. Dennoch wurde nie offiziell bestätigt, in welcher Höhe der Tesla-Chef Dogecoin hält. Seit Musks Tweet hat sich der Dogecoin-Kurs um 7 Prozent nach oben verschoben.

Zum Zeitpunkt des Tweets liegt DOGE bei 0.0578 US-Dollar. Wenig später erreichte der Kurs ein Hoch von 0.0594 US-Dollar

In seine Profilbeschreibung schrieb Musk: “meta fork”. Zuvor stand “Bitcoin” in seiner Profilbeschreibung. Das wirft Spekulationen dazu auf, ob Musk ein Befürworter von Forks sein könnte. Bei der letzten Änderung der Profilbeschreibung “Bitcoin” ist der BTC-Preis von 32.000 auf 38.500 US-Dollar an einem Tag gestiegen. Eine Korrektur erfolgte in den folgenden Tagen

Nachdem Elon Musk letzten Freitag sein Twitter-Profilbild in “Animie-Bitcoin-Mädchen” änderte, hat er sein Twitter-Profilbild gestern Nacht erneut gewechselt. Das neue Profilbild ist eine Gabel, die in gerissenem Asphalt steckt.

Darüber hinaus hat Musk ein Video über Bitcoin veröffentlicht und es mit den Worten “cryptocurrency explained” kommentiert.

Es bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen Tweets auf BTC und DOGE und mögliche Forks haben wird.

Ethereum kaufen: schnell und einfach erklärt

Du willst Ethereum kaufen, weißt aber nicht wie? Wir helfen dir bei der Wahl des für dich am besten geeigneten Anbieters und erklären dir, worauf du dabei achten solltest!

Zum Ratgeber >>

auf btc-echo lesen