Ethereum kurz vorm Allzeithoch! Jetzt sind Preise über 5.000 Dollar und mehr möglich

Ethereum kurz vorm Allzeithoch! Jetzt sind Preise über 5.000 Dollar und mehr möglich
Photo by Nick Chong on Unsplash

Während Bitcoin sich nicht wesentlich bewegt, beginnen nun die Ethereum-Bullen zu trampeln. Ein populärer Trader rechnet deshalb mit einem neuen Allzeithoch für ETH – und das schon bald.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Was kostet 1 Ethereum?

Ein Ether kostet aktuell 4.741 Dollar (Daten von Coinmarketcap.com). Die zweitplatzierte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung befindet sich damit nur noch 2,23% vom bisherigen Allzeithoch entfernt: Das liegt bei 4.859,50 Dollar und wurde am 10. November markiert.

Anzeige

Gut möglich, dass Ethereum im Laufe des Tages auf das Allzeithoch und dann darüber hinaus steigt – denn im Moment brodelt es bei ETH. Mehr als 7% konnte die führende Smart-Contract-Plattform seit gestern steigen, sich von 4.444 Dollar auf bis zu 4.777 Dollar bewegen. Hier kam es zu einer kleinen Korrektur, seitdem tradet ETH bei rund 4.730 Dollar.

Die Analysten von Eight kommentieren hierzu:

„ETH beginnt, gegenüber BTC Stärke zu zeigen. Ein Ausbruch aus diesem großen bullischen Fortsetzungsmuster (Bullenflagge) könnte zu einer Fortsetzung des Aufwärtstrends führen.“

Auf dem Weg nach oben liegt der erste Widerstand bei 4.775 Dollar, danach gilt es, den Bereich um 4.800 Dollar zurückzuerobern. Anders formuliert: Etabliert sich ETH über 4.775 Dollar, ist eine weitere Bewegung gen 4.800 Dollar möglich. Das wiederum ermöglicht Ethereum kurzfristig den Anstieg in Richtung 5.000 Dollar.

Der populäre Trader „Galaxy“ (@galaxyBTC auf Twitter) mahnt nun: Wer Ethereum kaufen möchte, dem bleibt womöglich zu diesen Preisen nicht mehr viel Zeit. Galaxy zu seinen mehr als 118.000 Followern:

„Es bleibt nicht mehr viel Zeit, um BTC unter 60k und ETH unter 5k zu kaufen.

Sobald wir diese Levels überschritten haben, gibt es kein Zurück mehr.“

Ethereum: parabolischer Anstieg im Dezember?

Kurzfristig könnte Ethereum also ein Preisziel von 5.000 Dollar erreichen. Doch was gilt darüber hinaus? Analyst Justin Bennett zufolge sprechen die Charts im Moment für ETH. Er schreibt:

„ETH sieht so aus, als würde es sich im Dezember gut entwickeln.“

Dazu passt ein aktueller Bericht des Digital-Vermögensverwalters CoinShares. Demnach wenden sich institutionelle Investoren derzeit verstärkt Ethereum zu. So konnte die Smart-Contract-Plattform allein im November Zuflüsse von mehr als 23 Millionen Dollar verbuchen:

„Ethereum verzeichnete in der vergangenen Woche Zuflüsse in Höhe von insgesamt 23 Mio. US-Dollar und damit die fünfte Woche in Folge mit Zuflüssen.“

Entsprechend fallen auch aktuelle Prognosen für Ethereum bullisher aus als zuvor. Digitalcoinprice.com beispielsweise rechnet bis Jahresende mit einem Anstieg auf 6.621 Dollar. Im Jahr 2022 soll ETH der Vorhersage zufolge dann auf 8.272 Dollar steigen. Das entspricht, in Relation zum momentanen Preis, einem Zuwachs von 74%.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 1. Dezember 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Riesige Auswahl and Kryptowährungen und Handelsinstrumenten

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen