Binance: Bitcoin-Börse sichert sich Spanien-Lizenz

  • Die Binance-Tochter Moon Tech hat eine Lizenzierung als Virtual Asset Service Provider (VASP) in Spanien erhalten.
  • Die Lizenz erteilte die spanische Notenbank.
  • Damit darf Binance durch die Tochter Moon Tech als voll regulierte Bitcoin-Börse auf der iberischen Halbinsel operieren.
  • Nach Frankreich und Italien erhält die größte Exchange der Welt damit im dritten Land Südeuropas eine Erlaubnis.
  • “Eine wirksame Regulierung ist für die breite Akzeptanz von Kryptowährungen unerlässlich. Wir haben erheblich in die Einhaltung von Vorschriften investiert, […] um sicherzustellen, dass unsere Plattform die sicherste und vertrauenswürdigste in der Branche bleibt”, sagt Binance-Chef Changpeng “CZ” Zhao.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Binance gehört zu den größten weltweit aktiven Krypto-Börsen und bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von Coins an – oftmals auch die, die die Konkurrenz vermissen lässt.

Zu Binance

auf btc-echo lesen