Gamestop: Neuer NFT-Marktplatz bricht Rekorde

Gerade einmal 48 Stunden ist die Beta-Version des NFT Marketplace von Gamestop live. Mit bisher 3.167 umgesetzten ETH kann man den Launch freilich als Erfolg bezeichnen. Mit einem Handelsvolumen von umgerechnet 3,4 Millionen US-Dollar wandert damit in den ersten zwei Tagen mehr Kapital über die digitale Ladentheke, als der Coinbase NFT Store insgesamt umgesetzt hat.

Das pikante: Den Coinbase NFT Marketplace gibt es bereits seit Mai dieses Jahres. Gegenüber Opensea verblasst aber auch der Gamestop-Marktplatz. Laut DappRadar setzen Händlerinnen und Händler dort täglich rund 16 Millionen US-Dollar an Wert um – täglich.

Wer sich selbst von dem reichhaltigen Angebot digitaler Unikate auf dem Gamestop Marketplace überzeugen will, muss sich allerdings noch etwas gedulden. Der Shop ist aktuell hoffnungslos überlastet.

auf btc-echo lesen