4 Gründe, um Bearish auf den Shiba Inu Preis und Bullish auf Tamadoge zu sein

Meme Coins wie Shiba Inu oder Dogecoin haben 2021 für große Überraschungen gesorgt: Durch plötzliche und starke Kursanstiege konnten durch sie viele Anleger über Nacht zu viel Geld kommen. Inzwischen sind sie ein fester Bestandteil der Kryptobranche und immer wieder aufs Neue ein Trend-Thema.

Einer der neusten Meme Coins ist Tamadoge – der genau wie Shiba Inu eine Hommage an Dogecoin, den ersten aller Meme Coins ist. Erfahre in diesem Artikel, warum Tamadoge gute Chancen hat, künftig durchzustarten und höher zu steigen als Shiba Inu.

Anzeige

Inhaltsverzeichnis

Tamadoge: Meme Coin mit Use Case und Potential

Während Shiba Inu zwar mit seinem Alter punkten kann – den Coin gibt es bereits seit 2 Jahren – sieht die Lage im Bereich Use Case eher mau aus: So gibt es bei Shiba Inu zwar mit dem Shibaswap einen eigenen dezentralen Exchange (DEX) und mit dem Shiba Inu Incubator ein Fördersystem für künstlerische Projekte, häufig im Bereich NFTs.

Doch diese Projekte wurden erst nachträglich integriert. Hinzu kommt, dass weder ein DEX noch Educational Content besonders innovativ sind: Inhaltlich deckt sich dies mit den Angeboten vieler anderer Projekte.

Bei Tamadoge handelt es sich stattdessen um einen Meme Coin, der von den Entwicklern bereits vor dem Launch mit Utility konzipiert wurde: Innerhalb eines P2E-Spieles können die Nutzer ihre eigenen Tamadoge-Hunde als Haustiere prägen. Im Verlauf des Spieles werden diese aufgezogen, gepflegt, und gezüchtet. Außerdem können die Tamadoges in Wettkämpfen gegeneinander antreten und die Spieler sich so für Reward-Auszahlungen qualifizieren.

Innerhalb dieses Ökosystems fungiert der TAMA-Token als Zahlungsmittel im Tamashop und auch die Rewards werden in TAMA ausgeschüttet.

Metaverse und Augmented Reality als Zukunftsthemen

Außerdem kann Tamadoge gleich von mehreren Trends profitieren: Zum einen ist das Thema P2E – oder auch mit Kryptowährungen Geld verdienen – bei den Anlegern immer noch besonders beliebt. Dazu noch ein süßes Haustier, dass neue Tricks lernen und die Spieler überall hinbegleiten kann. In Zukunft wird dieses sogar – ähnlich wie beim Trend-Spiel Pokémon Go – via Augmented Reality in 3D-Ansicht verfügbar sein. Bereits jetzt wirbt Tamadoge damit, dass die virtuellen Haustiere in ihren Eigenschaften und ihrem Verhalten einem echten Hund so nah wie möglich kommen sollen.

Auch beim Thema Metaverse kann Tamadoge punkten – und dies gleich doppelt. Mit dem Tamaverse wollen die Entwickler langfristig ein eigenes Metaverse an den Start bringen. Zusätzlich wollen die Gründer Partnerschaften mit anderen Metaverses eingehen. Dadurch möchten sie es ermöglichen, dass die Tamadoge NFTs in bereits bestehende Metaverse-Umgebungen integriert werden und die Nutzer auch hier mit ihren Haustieren spielen können.

Die Tokenomics sprechen für Tamadoge

Um die zukünftige Wertentwicklung einer Kryptowährung beurteilen zu können lohnt sich grundsätzlich ein Blick auf die Tokenomics. Diese beschreiben die Anzahl der sich im Umlauf befindlichen Token sowie deren Verwendung.

Ein Blick zu Shiba Inu zeigt: Der Coin hat einen aktuellen Token-Umlauf von 590 Billionen und ein Gesamtangebot von 1 Quadrillion. Für diese wurde erst vor einiger Zeit ein Burn-Mechanismus – also die Möglichkeit Coins zu verbrennen und daher den Gesamtbestand zu reduzieren – eingeführt. Das heißt: Der Token ist inzwischen zwar deflationär, doch insgesamt sind so viele Shiba Inu Coins im Umlauf, dass auch bei hoher Burn-Rate mit keiner signifikanten Wertsteigerung durch Verknappung zu rechnen ist.

Der Total Supply von Tamadoge, also die Obergrenze aller verfügbaren Token, liegt bei 2 Milliarden Coins. Damit ist sie bereits zu Beginn deutlich geringer als die Gesamtmenge aller Shiba Inu Coins. Hinzu kommt, dass der Tamadoge im Gegensatz zu Shiba Inu eine stark deflationäre Kryptowährung ist: 5 % jedes Kaufs im Tamadoge-Store werden durch den Brennmechanismus verbrannt.

Tamadoge als neuer Meme-Coin mit Hype-Potential_Tokenomics

Weitere Details der Tokenomics: 50% aller Token sind über den Pre-Sale erhältlich; 30% der Token werden für 10 Jahre für das Minting gesperrt und 20% der Token sind für CEX und DEX Listings vorgesehen.

Anti-Rugpull durch Coinsniper und Solid Proof Verifizierung

Gerade neue Projekte und Coins, die innerhalb eines ICOs erworben werden, bergen spezielle Risiken: Die Krypto-Branche ist voll von Betrugsprojekten mit anonymen Gründern, die die Gelder der Nutzer stehlen, sobald der Vorverkauf abgeschlossen ist. Solch ein Rug-Pull kostet alle Investoren Geld und Nerven.

Um die Investoren vor diesem Risiko zu schützen, werden echte Projekte und die besten Krypto-Vorverkäufe in der Regel auf der Coinsniper Plattform verifiziert. Tamadoge hat auch den CoinSniper Know-Your-Customer (KYC) Verifizierungsprozess abgeschlossen. Außerdem hat Tamadoge seine Smart Contracts auf der Solid Proof-Plattform geprüft, um zu zeigen, dass sie hacksicher sind.

Fazit – Tamadoge könnte nach Ende des Pre-Sales phänomenale Werte erreichen

2021 hat Shiba Inu die Welt im Sturm erobert und sein Kurs konnte in weniger als zwei Wochen um 21.000 % in die Höhe schnellen. Um bei der Vielzahl an neuen Coins langfristig und nachhaltig dabei bleiben zu können, muss das Shiba Inu Team sich allerdings noch detaillierter mit Fragen des Use Case und der Tokenomics beschäftigen.

Bei der neuer Kryptowährung Tamadoge wird allerdings bereits jetzt erwartet, dass sie nach Ende des Vorverkaufs phänomenale Preise erreichen wird. Kaufen können Anleger Tamadoge ganz einfach, indem sie die offizielle Website besuchen und auf den Kaufen-Button klicken.

Jetzt Tamadoge Token kaufen

Zuletzt aktualisiert am 5. August 2022

Der Battle Infinity Presale hat begonnen!

  • Gaming, NFT & Börse
  • Staking möglich
  • Vorverkauf startete am 11.07.2022
  • Bester neuer Token 2022

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen