Analysten vermuten einen weiteren Aufschwung bei Ethereum

Während Bitcoin unter der Schlüsselwiderstandsmarke bei 9.400-9.600 $ stagniert, ist Ethereum in den letzten 24 Stunden nach oben geschossen. Dieser Anstieg hatte einen großen Einfluss auf den Ethereum-Derivatemarkt.

Laut den vom Krypto-Derivate-Tracker Skew.com mitgeteilten Daten wurden in den vergangenen zwei Tagen ETH-Short-Positionen bei BitMEX im Wert von über 2 Millionen Dollar liquidiert. Auch die Differenz zwischen dem Preis bei BitMEX und Coinbase hat sich positiv entwickelt, was darauf hindeutet, dass sich die Ethereum-Terminkontrakte durch Trader, die auf mehr Aufwärtspotenzial setzen, anhäufen.

Analysten wetten auf weiteren Ethereum-Aufschwung

Die jüngste Preisaktion hat Analysten davon überzeugt, dass mehr Potenzial vorhanden ist. Ein Krypto Day Trader teilte kürzlich das untenstehende Diagramm mit dem Kommentar “nicht gerade bärisch” mit. Es zeigt, dass ETH zwar noch nicht über eine Schlüsselzone des historischen Widerstands hinaus ist, dass Ethereum aber eine wichtige Trendlinie zurückerobert hat, die die Rallye von den Tiefstständen im März unterstützte. Ethereum durchbricht auch andere Schlüsselwiderstände aus technischer Sicht, wie aus der Grafik hervorgeht.

Der Gründer von Mythos Capital, Ryan Sean Adams, wies diese Woche darauf hin, dass die Grundlagen von ETH in den letzten Wochen gewachsen sind. Der Anstieg der Transaktionen hat die Transaktionsgebühren erhöht, was auf einen höheren Ethereum-Preis hindeutet, erklärte er.

Bitcoin könnte Ethereum folgen

Mohit Sorout von Bitazu Capital, teilte kürzlich das unten stehende Diagramm mit, was darauf hindeutet, dass Ethereum kürzlich einen wichtigen Widerstand gebrochen hat, während Bitcoin das noch nicht geschafft hat.

Da ETH den BTC während der Rallye im Februar 2020 nach oben führte, besteht eine gute Wahrscheinlichkeit, dass BTC kurz davor ist, den Abwärtstrend zu durchbrechen, der auch in der Grafik von Sorout angezeigt wird. Sollte dies geschehen, könnte sich BTC in den kommenden Tagen auf ~10.100 Dollar erholen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Der Aufstieg von Bitcoin wurde nicht durch ein wachsendes Volumen unterstützt

Bitcoin hat in der vergangenen Woche einen bemerkenswerten Preisanstieg erlebt, der sich von den jüngsten Tiefstständen von $8.800, die während des jüngsten Abwärtstrends festgelegt wurden, erholt hat.

Der anschließende Aufwärtstrend ermöglichte es der Kryptowährung, sich bis auf Höchstständen bei 9.700 $ zu erholen. Der Besuch auf diesem Niveau war aber flüchtig, da die Käufer schnell an Schwung verloren haben.

BTC scheint nun in eine Konsolidierungsphase einzutreten, da er Schwierigkeiten hat, einen entscheidenden Impuls zu erhalten. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass das Ausbleiben eines steigenden Volumens ein fundamentales Zeichen ist, das darauf hindeutet, dass der anhaltende Aufwärtstrend des BTC möglicherweise nicht so stark ist, wie es scheint.

Bitcoins Rallyes hin zum Hauptwiderstand, aber das Volumenwachstum stockt

Zum Zeitpunkt des Artikels handelt Bitcoin bei 9.578 $, was einen bemerkenswerten Anstieg von einem wöchentlichen Tiefstand bei 8.800 $ markiert. Es scheint nun, als bereite sich die Kryptowährung auf einen weiteren Test von 10.000 Dollar vor, da dies der wichtigste psychologische Widerstand war, den die Bären in den vergangenen Monaten sorgfältig verteidigt haben.

Damit Käufer dieses Niveau erfolgreich überwinden können, ist es unerlässlich, dass sie noch mehr Unterstützung erhalten. Die Daten zeigen, dass das Handelsvolumen von Bitcoin in letzter Zeit ins Stocken geraten ist. Dies könnte bedeuten, dass dem jüngsten Aufwärtstrend eine rasche Rückverfolgung folgen wird.

Arcane Research sprach über diesen Trend in einem kürzlich erschienenen Bericht und erklärte, dass ein gesunder Aufwärtstrend durch ein wachsendes Volumen unterstützt werden müsse.

“Es ist immer gesund, wenn das Volumen unterstützt wird, wenn der BTC-Preis steigt. Das war jedoch in den letzten Tagen nicht der Fall. Der 7-Tage-Durchschnitt des realen Handelsvolumens tendiert immer noch nach unten und sieht schwach aus, seit wir begonnen haben, uns in diesem Bereich zwischen 9.000 und 10.000 Dollar zu bewegen”, erklärten sie.

BTC könnte zu einer massiven Bewegung bereit sein

Dieser Trend des abnehmenden Volumens wird möglicherweise nicht mehr allzu lange anhalten, da gleichzeitig auch die Volatilität von Bitcoin abgenommen hat. Es ist wichtig zu beachten, dass Perioden geringer Volatilität immer von kurzer Dauer sind, was bedeutet, dass eine größere Bewegung unmittelbar bevorstehen könnte. Arcane Research sprach darüber und sagte:

“Keine signifikanten Veränderungen der Volatilität in der vergangenen Woche. Dies könnte sich jedoch schnell ändern. Sowohl im März als auch im April waren die letzten Tage des Monats durch einige große tägliche Bewegungen des BTC-Preises gekennzeichnet…”

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Ethereum führt den Markt mit starker Rallye in den letzten 24 Stunden an

Ethereum erlebte gestern eine explosive Dynamik, die es dem Projekt ermöglichte, wochenlange Verluste, die ETH gegenüber seinem Handelspaar Bitcoin verbucht hatte, auszugleichen.

Diese jüngste Bewegung hat seine Marktstruktur erheblich gestärkt, da ETH bis zu seinen lokalen Höchstständen von $235, die vor einigen Wochen festgelegt wurden, aufstieg und sogar durchbrechen konnte. Bis zum Erreichen der Jahreshöchststände von 290 $ ist es aber noch ein weiter Weg.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Analysten, auch wenn sie offenkundig bullisch zu sein scheinen, noch etwas vorsichtig sind. Diese Bedenken wurzeln in einer massiv fallenden Trendlinie, die in den vergangenen Monaten nicht überwunden werden konnte.

Ethereum verzeichnet über Nacht eine explosive Rallye

Dieser Aufwärtstrend kam gestern plötzlich zustande und es sieht nicht so aus, als gäbe es einen offensichtlichen Katalysator für diese Bewegung. Interessanterweise scheint der Aufstieg der Kryptowährung den gesamten Markt in die Höhe getrieben zu haben, da Bitcoin nur wenige Minuten, nachdem ETH diese Bewegung auslöste, von 9.300 $ auf 9.600 $ steigen konnte.

Ein Analyst bot kürzlich ein Chart an, das eine interessante Möglichkeit aufzeigt – wie dieser jüngste Aufschwung zustande kam, nachdem die Kryptowährung die untere Grenze eines aufsteigenden Kanals getestet hatte.

Es ist möglich, dass dieser Kanal dazu beitragen wird, Ethereum in den kommenden Tagen und Wochen höher zu treiben. Ethereum handelt immer noch von Jahreshöchstständen von 290 $ abwärts und ETH könnte nicht in der Lage sein, diese Höchststände erneut zu erreichen, bis Bitcoin in der Lage ist, 10.000 $ fest zu durchbrechen und den gesamten Markt nach oben zu führen.

Der anhaltende Aufwärtstrend von Ethereum könnte von kurzer Dauer sein, da dieser jüngste Aufwärtstrend es geradewegs in ein Top der absteigenden Trendlinie führte, die sich in der Zeit nach der Ablehnung bei $290 gebildet hat.

Ein Analyst vermutete diese Möglichkeit in einem kürzlichen Tweet und zeigte einen Chart, aus dem hervorgeht, dass diese Linie den Aufwärtstrend gestoppt hat und fügte hinzu, dass er in Erwartung einer Ablehnung seine Longpositionen reduziert.

 Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Krypto als Ausweg? Twitter und soziale Medien geraten unter Beschuss

Krypto-Assets und Blockchain haben seit langem mehrdeutige Anwendungsfälle. Einige sagen, dass diese Industrie gut geeignet ist, traditionelle Institutionen wie Regierungen und Finanzdienstleister zu ersetzen. Andere sagen, dass der einzige Zweck von Blockchains darin besteht, die Effizienz moderner Unternehmen zu steigern, die ihre Lieferketten möglicherweise beschleunigen müssen.

Unglücklicherweise sind viele dieser Anwendungsfälle für Krypto-Bullen nicht zum Tragen gekommen. Die Protokolle zur dezentralen Finanzierung (DeFi) sind jährlich vielen Hacks ausgesetzt, während die öffentliche Blockchaintechnologie in der Geschäftswelt bisher nur in begrenztem Maße angenommen wurde. Und das trotz vieler Pilotprojekte von großen Unternehmen.

Doch  ein prominenter Investor sagt, dass der Anwendungsfall für die Kryptotechnologie noch nie stärker war als jetzt.

Twitter & soziale Medien geraten unter Beschuss

Die letzten Tage waren hart für Twitter und andere Social-Media-Plattformen. Twitter kennzeichnete kürzlich einen wahlbezogenen Tweet von Präsident Trump als etwas, das auf Fakten überprüft werden sollte. Einige haben diesen Schritt gelobt, während andere die Aktion kritisiert haben.

Präsident Trump sah dies jedoch als Zeichen dafür, dass Twitter und andere Plattformen “unkontrollierte Macht” haben. Daraufhin unterzeichnete er eine auf Social-Media-Websites abzielende Durchführungsverordnung, die darauf abzielt, einige der rechtlichen Immunitäten aufzuheben, die diese Plattformen als Medium der freien Meinungsäußerung genießen.

Laut Su Zhu ist dies ein Trend, der dem Web 3.0-Anwendungsfall von Krypto, der 2017/2018 populär war, dramatisch helfen wird. Der CIO von Three Arrows Capital erklärte zu diesem Thema:

Man geht davon aus, dass mit der Einführung dezentraler Mechanismen des Wert- und Softwaretransfers in Blockchains eine Zunahme dezentraler Social-Media-Plattformen entstehen könnte, die nicht von einem zentralen Akteur verwaltet werden.

Der anhaltende Streit zwischen Social-Media-Plattformen und dem Weißen Haus ist nicht der einzige geopolitische und makroökonomische Trend, der zeigt, dass Kryptowährungen Sinn machen. Raoul Pal – Vorstandsvorsitzender von Real Vision und ehemaliger Mitarbeiter von Goldman Sachs – hat vor kurzem damit begonnen zu postulieren, dass die anhaltende Rezession die letzte des Fiat-Systems sein könnte.

Er erklärte, dass der US-Dollar aufgrund struktureller Risiken im Fiat-Währungssystem und der Art und Weise, wie die Weltwirtschaft mit der Verschuldung umgeht, “brechen” könnte. Bitcoin und Krypto-Anlagen sind für ihn die logische Weiterentwicklung aus einer Welt, in der die Macht der Fiat-Währungen abnimmt. Dies erklärte er kürzlich in einem Newsletter:

“Wenn ich in die Zukunft blicke, sehe ich nur das potenzielle Risiko eines Versagens unseres Geldsystems selbst oder, weniger dramatisch, der gegenwärtigen Finanzarchitektur. Bitcoin ist die Kaufoption im zukünftigen System”.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

“Ignorieren Sie nicht, was mit Ethereum vor sich geht” – Analyst

Aufgrund einer Explosion in der Nachfrage nach Stablecoins auf Basis von Ethereum hat ETH in der heimischen Blockchain rasch an Dominanz verloren. Das heißt, dass ETH in den kommenden Wochen vielleicht nicht die treibende monetäre Kraft in ihrer eigenen Chain sein könnte. Ryan Watkins, ein Forschungsanalyst der Kryptodatenfirma Messari, teilte mit:

“Die ERC-20-Token nähern sich 50% des Gesamtwertes, der auf Ethereum gespeichert ist. In den letzten zwei Jahren hat sich die Art und Weise, wie der Wert auf der Ethereum-Blockchain gespeichert und übertragen wird, völlig verändert.”

Aufgrund des Zuwachses an Stablecoins und anderen ERC-Coins sind die Gebühren, die von den Nutzern von Ethereum ausgegeben werden, in den letzten Monaten dramatisch gestiegen und haben fast einen historischen Höchststand erreicht. Gleichzeitig ist der Wert, der in der dezentralisierten Finanzierung gebunden ist, parabolisch gestiegen.

Die identifizierten Trends sind noch am Anfang, aber der Messari-Analyst sagte, dass sie zeigen, wie sich die fundamentale Natur der Ethereum-Blockchain dramatisch verändert hat.

“Kurz gesagt, Ethereum wird mehr denn je verwendet, und in nur zwei Jahren hat sich Ethereum von einer leeren Leinwand zu einer Agglomeration neuartiger Formen von Wert- und Anwendungsfällen entwickelt.”

Er fügte hinzu, dass man angesichts der Entwicklungen “nicht ignorieren kann, was bei Ethereum geschieht”.

Investoren ignorieren Ethereum nicht

Watkins hat Recht: Die Großinvestoren scheinen das, was mit der zweitgrößten Blockchain geschieht ernst zu nehmen. Und diese sind weitgehend optimistisch, trotz der Behauptungen einiger, dass ETH keine richtige Investition sei.

Wie bereits zuvor berichtet, hat die Blockchain-Analytikfirma Santiment festgestellt, dass einige der grössten ETH-Inhaber in den letzten Wochen eine starke Zunahme von Coins verzeichnet haben.

Die Bestände der Top 100 ETH-Adressen haben allein in den letzten zwei Tagen “weitere 145’000 ETH” im Wert von rund 30 Millionen Dollar hinzugewonnen. Es ist nicht klar, wer hinter diesen “Wal”-Adressen steckt, die Coins im Wert von Millionen von Dollar anhäufen, aber es gibt einige Mitbewerber.

Zum einen enthüllten Tyler Winklevoss und Cameron Winklevoss von der Gemini-Börse, dass sie “definitiv eine Menge Ether besitzen”. Es gibt aber auch eine Analyse, die darauf hindeutet, dass “Wallets, die mit wichtigen Akteuren wie JPMorgan Chase, Reddit, IBM, Microsoft, Amazon und Walmart verbunden sind”, auch Ethereum anhäufen.

Textnachweis: cryptoslate

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

News-Roundup: Bitcoin nähert sich $10.000, Goldman Sachs spricht über Kryptowährung, Chinesischer Yuan sinkt

Nachdem Bitcoin bis auf 8.600 Dollar gefallen war, erlebte er in den letzten Tagen ein starkes Comeback, das die Kryptowährung auf 9.650 Dollar ansteigen ließ. Dies ist der höchste Preis, zu dem der Vermögenswert in etwas mehr als acht Tagen gehandelt wurde.

Der Krypto-Markt bleibt unter den Hochs von Ende April und den bisherigen Jahreshöchstständen, aber die Analysten sind immer noch optimistisch. Santiment teilte beispielsweise Ende letzte Woche mit, dass BTCs Verhältnis von Netzwerkwert zu Transaktionen (Network Value to Transactions Ratio, NVT) nach wie vor “gesund” ist.

Was war sonst in dieser Woche los?

Goldman Sachs spricht über Krypto-Vermögenswerte: Am 27. Mai hielte der Wall-Street-Riese Goldman Sachs einen Call im Zusammenhang mit Bitcoin ab. Unter dem Titel “Implications of Current Policies for Inflation, Gold, and Bitcoin” berieten zwei Führungskräfte von Goldman Sachs und ein Harvard-Professor über BTC. Sie sagten, dass Bitcoin keinen Cashflow generiert, sich nicht gegen Inflationsrisiken absichert und angesichts ihrer instabilen Korrelationen keine “konsistenten Diversifikationsvorteile bietet”. Die Analysten fügten hinzu, dass Bitcoin für Verbrechen verwendet werden kann, da sie das PlusToken-Ponzi-Schema als Beispiel anführten.

Chinesischer Yuan rutscht aus, verstärkt Bitcoin und Krypto-Bull-Fall: Die Beziehungen zwischen den USA und China befanden sich Ende 2019 auf dem Weg der Besserung, doch dies ändert sich mit der Nachricht über ein neues Gesetz in Hongkong. Das Gesetz, so sagen viele in der internationalen Gemeinschaft, untergräbt die Autonomie der Region, die die Regierung des chinesischen Festlandes versprochen hatte, bis 2047 aufrechtzuerhalten. Die USA haben darauf mit der Androhung von Sanktionen reagiert. Der chinesische Yuan ist infolgedessen gesunken. Dies könnte Bitcoin zugute kommen. Chris Burniske, ein Partner von Placeholder Capital, erklärte:

“Wenn Chinas CNY gegenüber dem USD weiter schwächelt, könnten wir 2015 und 2016 eine Wiederholung erleben, bei der die Stärke des BTC mit der Schwäche des Yuan zusammenfällt.”

Frühe Bitcoin-Miner verspotten Craig Wright: Ein früher Bitcoin-Miner aus dem Jahr 2019/2010, der Zugang zu BTC im Wert von mehreren zehn Millionen (und möglicherweise über hundert Millionen) hatte, hat kürzlich enthüllt, dass es ihn immer noch gibt. Der Besitzer der Coins unterschrieb die folgende Nachricht mit seinem privaten Schlüssel, in der er seine neuesten Ansichten zu den Entwicklungen im Bitcoin-Raum darlegt, ohne zu verraten, wer er ist:

“Craig Steven Wright ist ein Lügner und Betrüger. Er hat nicht die Schlüssel, mit denen er diese Nachricht unterschrieben hat. Das Lightning Network ist eine bedeutende Errungenschaft. Wir müssen jedoch weiter an der Verbesserung der On-Chain-Kapazität arbeiten. Leider besteht die Lösung nicht darin, nur eine Konstante im Code zu ändern oder mächtigen Teilnehmern zu erlauben, andere zu verdrängen. Wir alle sind Satoshi”.

Bitcoin-Cash sieht grundlegend ungesund aus, meint der führende Kryptoanalyst: Laut dem prominenten Kryptoanalytiker Yassine Elmandjra von ARK Invest ist Bitcoin Cash so grundlegend schwach, dass er überrascht ist, dass “wir noch keinen Angriff in großem Maßstab gesehen haben”. Er nannte drei fundamentale Faktoren, um diese Behauptung zu untermauern: Die Hash-Rate des Netzwerks von Bitcoin Cash ist seit der Halbierung im April um 30 % gesunken, der wirtschaftliche Durchsatz ist auf ein Allzeittief gefallen, und es kostet aus makroökonomischer Sicht nicht so viel, das Netzwerk anzugreifen.

Textnachweis: newsbtc

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Tron-Netzwerk erreicht mit 6 Millionen Adressen wichtigen Meilenstein

Justin Sun, der Gründer und CEO von Tron, gab bekannt, dass das Tron-Netzwerk mit 6 Millionen registrierten Adressen einen wichtigen Meilenstein erreicht hat. Der Anstieg der Anzahl der Adressen folgt dem Anstieg der Anzahl der auf dem Netzwerk aufgebauten dApps, die letzte Woche insgesamt 768 erreichten.

Täglich 10.000 neue Adressen auf Tron erstellt

Tron, das von Justin Sun gegründete Blockchain-Netzwerk, hat in diesem Jahr trotz rückläufiger Marktkapitalisierung einen deutlichen Anstieg der Nutzung verzeichnet. Justin Sun gab heute bekannt, dass das Tron-Netzwerk einen wichtigen Meilenstein erreicht hat – derzeit gibt es über 6 Millionen Adressen in der Blockchain.

Die Daten des Blockchain-Trackers Tronscan zeigten, dass die Zahl der neuen Adressen, die in den letzten 14 Tagen im Netzwerk erstellt wurden, stetig gestiegen ist und im Durchschnitt 10.000 pro Tag beträgt.

New Tron Dapps könnte hinter der jüngsten Adresszunahme stehen

Daten aus einem Blockchain Analytics Tracker zeigten auch, dass es am 28. Mai 1,3 Millionen Transaktionen auf der Mainchain und im Sun Network gab, was einen steilen Anstieg gegenüber den 1 Million Transaktionen darstellt, die am 27. Mai im Netzwerk verarbeitet wurden.

Die Tatsache, dass sich das Kontowachstum nicht im Preiswachstum von TRX widerspiegelt, deutet darauf hin, dass es möglicherweise auf eine zunehmende Anzahl von dezentralisierten Anwendungen (dApps) zurückzuführen ist, die auf dem Netzwerk aufgebaut werden.

Laut dem letzten Dapp-Wochenbericht gibt es derzeit 768 Dapps im Netzwerk, wobei das Wachstum der Plattformen in der letzten Woche stabil geblieben ist.

Aus dem Bericht ging hervor, dass vom 23. bis 29. Mai 518.000 Transaktionen über Dapps über das Netzwerk abgewickelt wurden, da mehr als 4,1 Millionen Dollar gehandelt wurden.

Der Bericht zeigte auch, dass die Mehrheit der Dapps im Tron-Netzwerk Glücksspiele und andere risikoreiche Kategorien waren, während die Börsen den kleinsten Teil der auf der Plattform aufgebauten Dapps ausmachten.

Das Unternehmen von Sun hat nach der Übernahme von BitTorrent, Steemit und Poloniex eine Expansionsstrategie verfolgt. Man versucht auch, den Markt für Stablecoin zu erobern, indem man Tether in der Blockchain beherbergt und seine eigene Stablecoin namens USDJ auf den Markt bringt.

Textnachweis: newsbtc

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Wenn sich die Geschichte wiederholt, könnte dieser Trend der Makro-Stärke von Chainlink schaden

Die immense Stärke von Chainlink in den letzten Jahren hat dazu geführt, dass die Kryptowährung zu einem der stärksten digitalen Vermögenswerte geworden ist. Diese Preisaktion hat es Chainlink ermöglicht, eine Marktstruktur zu bilden, die ihn erst vor ein paar Monaten auf neue Allzeithochs geführt hat.

Analysten stellen nun fest, dass die Kryptowährung aus technischer Sicht gut positioniert ist, um weitere Aufwärtspotenziale zu sehen. Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass diese technische Stärke von einem düsteren Trend geplagt sein könnte, der sich in der Vergangenheit vor massiven Preisrückgängen abgezeichnet hat.

Sollte sich die Geschichte wiederholen, könnte LINK bald ein lokales Hoch verbuchen, das seinen Makro-Aufwärtstrend zunichte macht.

Ein bärischer Trend zeichnet sich ab, was auf ein Chainlink hindeutet, das schon bald bemerkenswerte Verluste verzeichnen könnte

Zum Zeitpunkt des Artikels handelt Chainlink bei 4,07 Dollar. Die Kryptowährung hat in den vergangenen 24 Stunden eine immense Volatilität erfahren und ist gestern um diese Zeit auf ein Hoch von 4,10 $ gestiegen, bevor sie korrigierte.

Diese Preisaktion ging Hand in Hand mit der Bewegung von Bitcoin einher. Der Bitcoin Kurs erholte sich gestern bis auf ein Hoch von 9.700 $, bevor dieser seinen Schwung verlor und auf Tiefststände von 9.350 $ zurückfiel. Mittlerweile konnte sich BTC wieder auf $9.561 erholen.

Die Benchmark-Kryptowährung bewegt sich seither um dieses Support-Niveau herum und hat Mühe, eine weitere Aufwärtsdynamik in Richtung $10.000 zu erreichen. Zusätzlich zu der Tatsache, dass Bitcoin einen gewissen Druck auf Chainlink ausübt, gibt es einen weiteren sich abzeichnenden Trend, der LINK dazu veranlassen könnte, einige kurzfristige Verluste zu verzeichnen.

Das soziale Volumen hat in letzter Zeit rasant zugenommen. In den letzten sechs Monaten kam es zu starken Erhöhungen des sozialen Volumens kurz vor einem starken Preisrückgang. Die Datenanalyse-Plattform Santiment sprach kürzlich in einem Tweet darüber und erklärte, dass diese Anstiege immer mit lokalen Höchstständen korrelieren.

“Es ist interessant zu sehen, wie die letzten sechs Monate für LINK ausgesehen haben. Im Allgemeinen korrelieren diese hohen Spitzenwerte fast immer mit lokalen Spitzenwerten, also beobachten Sie, wie dieser aktuelle Balken mit mittlerem sozialen Volumen am Ende geschlossen wird”, stellten sie fest, während sie sich auf das untenstehende Diagramm bezogen.

Analysten denken, LINK bleibt technisch stark

Obwohl dieser Trend potentiell rückläufig sein könnte, ist es wichtig zu beachten, dass einige Analysten immer noch glauben, dass es noch weitere Aufwärtsbewegungen geben könnte.

Ein Analyst sprach darüber in einem kürzlich erschienenen Blog-Beitrag und erklärte, dass er bei Chainlink mit einer Erholung auf seine Allzeithochs bei $5,00 rechnet, wenn es ihm gelingt, den Widerstand bei $4,30 sauber zu brechen.

Textnachweis: newsbtc

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Dieses unheimlich genaue Fraktal sagt voraus, dass Bitcoin im Jahr 2020 auf 20.000 Dollar schießen wird

Während Bitcoin in den letzten zwei Tagen um 5% gestiegen ist, befindet sich der Markt für Krypto-Assets weiterhin in der Konsolidierung. Nachdem die Kryptowährung Ende April 10.100 $ erreicht hatte, stagnierte BTC unter diesem wichtigen Niveau. Seitdem wurde er in einem relativ engen Konsolidierungsmuster von 8.500 $ bis 9.500 $ gehandelt, ohne sich entscheidend aus dieser Spanne herauszubewegen.

Obwohl ein bekannter Händler sagt, dass Bitcoin derzeit Anzeichen zeigt, dass es bald in die Höhe schnellen wird. Das zitierte Zeichen ist ein Fraktal, welches den Vermögenswert in den letzten drei Jahren verfolgt hat.

Bitcoin bereitet sich darauf vor, auf 20.000 $ zu steigen: Fraktal

Märkte bewegen sich scheinbar ohne Sinn und Verstand, aber das ist nicht immer der Fall. Aufgrund der Psychologie der Anleger gibt es technische Formationen, so genannte Fraktale, die zeigen, dass sich die Kursentwicklung zu verschiedenen Zeiten und für verschiedene Vermögenswerte wiederholen kann. Wie Investopedia erklärt:

“Fraktale beziehen sich auch auf ein wiederkehrendes Muster, das inmitten größerer, chaotischerer Preisbewegungen auftritt”.

Ein prominenter Händler stellte 2019 fest, dass die Preisaktion von Bitcoin seit Anfang 2017 ähnlich aussieht wie die Aktien von Amazon nach dem Dotcom-Boom und der Erholung nach der Großen Rezession. Mit anderen Worten: BTC könnte einem Amazon-Fraktal folgen.

Dieses Muster wurde zwar Ende 2019 identifiziert, hat sich aber bis heute gehalten. Das Fraktal sagte voraus, dass Bitcoin Anfang dieses Jahres zusammen mit der Kapitulation, die im März stattfand, die Spitze erreichen würde.

Sollte das Fraktal vollständig ablaufen, wird Bitcoin bald wieder in Richtung des 20.000-Dollar-Hochs steigen, wie die obige Grafik zeigt. Das Fraktal sagt auch voraus, dass die führende Kryptowährung bis Anfang 2021 ein neues Allzeithoch erreicht haben wird, wahrscheinlich bei 25.000 $ und darüber hinaus.

Nicht der einzige bullische Faktor

Das Fraktal ist nicht der einzige Faktor, der die Analysten bei Bitcoin optimistisch stimmt. Wie berichtet, könnte der Krypto-Markt bald einen Aufschwung erleben, da der chinesische Yuan gegenüber dem US-Dollar weiter nachgibt.

Die jüngsten Spannungen in Hongkong und die darauf folgende globale Reaktion haben die chinesische Währung gegenüber anderen Währungen geschwächt. Gegenüber dem Dollar befindet sich der Yuan auf einem Tiefstand, der seit dem Höhepunkt des Handelskrieges von 2019 nicht mehr gesehen wurde. Dies ist auf die Sanktionen zurückzuführen, die die USA in naher Zukunft gegen chinesische Unternehmen zu verhängen gedenken.

Analysten sagen, dass dieser Trend der Abwertung des Yuan Bitcoin Auftrieb geben könnte. Chris Burniske, Partner bei Placeholder Capital, äußerte sich zu dieser Angelegenheit:

“Wenn Chinas CNY gegenüber dem USD weiter schwächelt, könnte es 2015 und 2016 zu einer Wiederholung kommen, bei der die Stärke des BTC mit der Schwäche des Yuan zusammentrifft.”

Textnachweis: newsbtc

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Analysten warnen: Bitcoin riskiert trotz starker Fundamentaldaten einen freien Fall auf 7.000 $

Bitcoin hat sich im unteren 9.000-Dollar-Bereich seit dem vergangenen Tag konsolidiert und hatte Mühe, in der Zeit nach der jüngsten Ablehnung bei 9.700 US-Dollar eine Aufwärtsdynamik zu erzielen.

Der heutige Preisanstieg ist auf diese jüngste Ablehnung zurückzuführen. Käufer haben es zu keinem Zeitpunkt im Jahr 2020 geschafft, 10.000 $ zu überwinden. Auch wenn bisher immer eine Ablehnung erfolgte, gibt es Anzeichen für eine grundlegende Stärke.

Ein solches Zeichen ist die Tatsache, dass mehr als 60 % des Bitcoin-Angebots seit über einem Jahr nicht bewegt wurde, was darauf hindeutet, dass die Investoren bei ihren BTC-Investitionen einen langfristigen Ansatz verfolgen. Doch das reicht möglicherweise nicht aus, um BTC vor einem Rückgang in die 7.000-Dollar-Region zu bewahren – so ein prominenter Händler.

Bitcoin zeigt trotz der Unfähigkeit, 10.000 $ zu knacken, Anzeichen fundamentaler Stärke

Zum Zeitpunkt des Artikels notiert Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.480 $. Dies entspricht in etwa dem Preisniveau, auf dem er im Laufe des letzten Tages gehandelt wurde. Gestern Nachmittag erlitt die Benchmark-Kryptowährung einen massiven Zufluss von Kaufdruck, der zu einem Anstieg auf Höchststände von 9.700 $ verhalf. Diese Bewegung war flüchtig, da die Kryptowährung schnell unter erheblichen Verkaufsdruck geriet.

Wenn der Bitcoin Kurs von seinem derzeitigen Preisbereich sinkt, ist es unbedingt erforderlich, dass sich die Käufer weiterhin gegen einen Bruch unter 8.800 $ verteidigen. Eine fundamentale Stärke könnte dazu beitragen, den kurzfristigen Trend von Bitcoin zu stützen.

BTC könnte sich trotz fundamentaler Stärke im freien Fall befinden

Diese fundamentale Stärke reicht jedoch möglicherweise nicht aus, um einen Absturz zu verhindern, der in die 7.000-Dollar-Region führen könnte.

Ein Analyst sprach vor kurzem in einem Tweet über diese düstere Möglichkeit und erklärte, dass die Ablehnung den Bitcoin daran hindert, über die obere Grenze einer technischen Formation zu brechen.

Er kommt zu dem Schluss, dass diese Ablehnung bestätigt, dass BTC in naher Zukunft wahrscheinlich einen weiteren Abwärtstrend erleben wird und hebt ein Ziel von 7.800 $ auf dem unten abgebildeten Diagramm hervor.

Textnachweis: newsbtc

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

Hide Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen