Beiträge

Neue Kryptowährung Songbird Token (SGB) – lukrativer Senkrechtstarter?

Neue Kryptowährung Songbird Token (SGB) – lukrativer Senkrechtstarter?

Songbird Token (SGB) wurde erfolgreich gelauncht. Wo ist die neue Kryptowährung erhältlich?

Wo gibt es Songbird Token?

Um die neue Kryptowährung Songbird Token zu verstehen, zunächst eine Erklärung zum zugrundeliegenden Netzwerk Songbird. Das ist das Canary-Netzwerk des Flare Networks-Teams (bestimmt hast du schon vom Flare/Spark-Token FLR gehört). Worum handelt es sich bei einem Canary-Netzwerk?

Anzeige

Wie funktioniert ein „Canary network“?

Bei einem „Canary-Netzwerk” handelt es sich um eine funktionsfähige Blockchain mit einem vorbestimmten und raren Token-Vorrat. Dieser kommt zum Testen von Funktionen in einem verwandten Hauptnetz zum Einsatz. In einem Canary-Netzwerk verfügen die Nutzer über ein fixes Guthaben. Das können sie nicht einfach nach Belieben auffüllen. Im Gegensatz zu einem Testnetz beispielsweise: Das verfügt in der Regel über einen unbegrenzten Token-Vorrat. Über einen sogenannten Faucet können sich Nutzer immer wieder Token zukommen lassen.

Der definierte und knappe Tokenvorrat kann dem Token einen Wert verleihen, der ihn für Angreifer attraktiv macht. Das Testen findet quasi unter realen Bedingungen statt. Entwickler nutzen solche Netzwerke im Prinzip, um sicherzustellen, dass alle Funktionen wie vorgesehen funktionieren. So kann das System einem Härte-Test unterzogen werden. Das Canary-Netzwerkkonzept erfunden hat übrigens Polkadot mit seinem Kusama-Netzwerk.

Nach dem Start von Flare soll Songbird ein langfristiges Netzwerk se in, um Governance-geführte Änderungen an Flare zu testen – beispielsweise die Einbindung neuer F-Assets, Änderungen am FTSO, F-Asset-Systemen oder anderen Netzwerkänderungen.

Darüber hinaus hat Songbird zwei weitere Hauptanwendungen:

  • 1.: fortgeschrittene Tests und Community Building für Anwendungen, die auf Flare starten wollen. Idealerweise testen die Entwickler alle Anwendungen, die auf Flare starten, zunächst auf Songbird. Insbesondere diejenigen, die die FTSO- und F-Asset-Systeme nutzen.
  • 2.: die Möglichkeit für FLR-Token-Inhaber, sich mit den wichtigsten Flare-Protokollen vertraut zu machen. Darunter beispielsweise die Delegation an den FTSO, die Prägung von F-Assets und die Nutzung von Anwendungen, die auf Flare aufbauen, ohne ihre FLR-Token zu gefährden. Das Songbird-Netzwerk besitzt einen nativen Token: Songbird (SGB).

Was ist Songbird Token?

Songbird Token (SGB) wird nur ein einziges Mal und im gleichen Verhältnis an alle Empfänger der FLR-Verteilung ausgegeben. Das Gesamtangebot zu Beginn beträgt 15 Milliarden, mit einer anfänglichen Inflation von 10% pro Jahr durch das FTSO- und Validator-Belohnungssystem. Das bedeutet: Für jeden XRP-Token, den Nutzer zum Zeitpunkt des Snapshots halten, gibt es 0,1511 SGB.

Wenn du deine FLR über eine Börse beantragt hast, erhält diese die Songbird Token (SGB) in deinem Namen. Du musst sie dann bitten, sie an dich auszugeben.

Auch unser Testsieger eToro hat die Songbird Token vom Flare Netzwerk erhalten und beabsichtigt, SGB innerhalb der nächsten Wochen auf der Plattform zu listen. Der Exchange prüft derzeit die technische Infrastruktur in Bezug auf die SGB-Auflistung. eToro verspricht, baldmöglichst ein Update zu liefern, wie und wann berechtigte Nutzer die SongBird-Token erhalten.

Jetzt bei eToro anmelden

Zuletzt aktualisiert am 27. September 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads

4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Warum Binance Smart Chain und PancakeSwap ein wichtiger Teil der DeFi-Branche bleiben

Warum Binance Smart Chain und PancakeSwap ein wichtiger Teil der DeFi-Branche bleiben

Andere Netzwerke arbeiten aktiv an schnelleren Transaktionen und niedrigeren Gasgebühren. Wie wird sich Binance Smart Chain (BSC) weiterentwickeln und seine Position auf dem Markt stärken?

Jetzt BNB bei eToro kaufen

Die Blockchain-Analyseplattform Nansen hat die Nutzeraktivitäten auf Binance Smart Chain (BSC) analysiert und die interessantesten Trends in einem neuen Forschungsbericht aufgezeigt.

Anzeige

BSC wurde als „parallele Blockchain” zu Binance Chain geschaffen. Das Projekt bot Entwicklern, die ihre Token auf dem Netzwerk lancieren wollten, Programmierbarkeit und Smart Contracts. Dadurch wurden Hunderte Projekte wie PancakeSwap (CAKE), Venus (XVS), Auto (AUTO) und Beefy Finance (BIFI) ins Leben gerufen wurden. Um nur einige zu nennen.

Der Wettbewerbsvorteil von BSC

BSC arbeitet mit einem „Proof of Staked Authority“-Konsensmechanismus (PoSA), bei dem die Teilnehmer Binance Coin (BNB), den nativen Token der Binance Chain, staken, um Validierer zu werden.

Während die Blockchain mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) kompatibel ist, die „als skalierbare Infrastruktur geschaffen wurde, um eine große Anzahl von kostengünstigen DeFi-Transaktionen zu verarbeiten, ohne die Geschwindigkeit zu beeinträchtigen“, wird sie von einer Vielzahl von Ethereum-Tools und dezentralen Anwendungen (dApps) unterstützt.

Ein Wettbewerbsvorteil von BSC gegenüber Ethereum (ETH) besteht darin, dass der Gaspreis, d.h. die Kosten, die für die Durchführung einer Transaktion im Netzwerk erforderlich sind, „deutlich niedriger sind“, heißt es in dem Bericht.

Auf dem Höhepunkt war die Anzahl der Transaktionen auf BSC etwa zehnmal höher als auf Ethereum. Das deutet auf eine umgekehrte Beziehung zwischen Gaspreis und Anzahl der Transaktionen hin.

Die Einführung von Stablecoins

Dem Bericht zufolge werden mit Tether (USDT) fast doppelt so viele Transaktionen durchgeführt wie mit USD Coin (USDC) und DAI zusammen. Der Coin dominiert den Stablecoin-Umlauf im Ethereum-Netzwerk mit großem Abstand.

„Man würde wahrscheinlich vermuten, dass Binance USD (BUSD), der 1:1 USD-backed Stablecoin, der von Binance herausgegeben wird, den Boden in Bezug auf den täglichen Transaktionswert und die täglich einzigartigen aktiven Nutzer komplett aufwischen würde“, so der Bericht. Er enthüllt: Dies war nur während der frühen Phasen von BSC der Fall.

„Als die Binance Bridge veröffentlicht wurde, die ERC-20 und TRC-20 Cross-Chain-Transfers unterstützt, wurde USDT in das System eingeführt. Die Leute konnten nahtlos einen ERC-20 USDT-Token auf ETH in einen BEP-20 USDT-Token auf BSC umwandeln, was dazu führte, dass USDT an Zugkraft gewann”, erläutert das Nansen-Analystenteam weiter.

„Der Chart der täglich aktiven Nutzer zeichnet ein ähnliches Bild für BUSD und USDT”, heißt es in dem Bericht. Der zeigt: USDT konnte BUSD mehrmals übertreffen. DAI hingegen landete mit 40 bis 50 Mal weniger Nutzern auf einem hinteren Platz.

„Dies ist möglicherweise auf den Native-Coin-Vorteil zurückzuführen, den BUSD besitzt“, heißt es in dem Bericht, der darauf hinweist, dass die meisten Pools im BSC-Netzwerk aus Token-Paaren mit BUSD und BNB bestehen.

Das tägliche Transaktionsvolumen von Stablecoins hat Mitte/Ende April seinen Höhepunkt erreicht und ging danach drastisch zurück.

Der Bericht stellt klar:

„[Dieser Zeitraum] läutete bei vielen Krypto-Verrückten definitiv eine Glocke, da Bitcoin (BTC) ein Allzeithoch erreichte, bevor er um mehr als 50% einbrach, was die Korrelation zwischen Bitcoin- und Stablecoin-Aktivitäten auf BSC oder DeFi als Ganzes zeigt“.

Allgemeine Kapital-/Wallet-Größe der BSC-Nutzer

Laut dem Forschungsteam von Nansen „ist der Durchschnittswert der Stablecoin-Transaktionen ein guter Indikator für die allgemeine Kapital-/Geldbörsengröße der BSC-Nutzer“.

Im April stieg CAKE von PancakeSwap um mehr als 120%. Gleichzeitig überstieg die Gesamtzahl der täglichen Transaktionen des Tokens die von Ethereum.

Gleichzeitig entfielen auf Stablecoin-Transaktionen im Wert von 1 Million Dollar und mehr durchgehend mehr als 90% des gesamten getradeten Volumens.

Das Nansen-Forschungsteam im Bericht:

„Dies könnte möglicherweise darauf hindeuten, dass in diesem bemerkenswerten Monat für CAKE und BSC tiefe Taschen oder sogar „Wale“ in Aktion waren.”

Jetzt BNB bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 27. September 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads

4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Axie Infinity Mitbegründer: Spiele sind der Schlüssel zur Krypto-Adaption

Bild: Sky Mavis
Bild: Sky Mavis

Sky Mavis, die Firma hinter Axie Infinity, hat große Pläne, die Akzeptanz von Kryptowährungen durch NFT-Gaming zu fördern – und Axie Infinity ist nur der erste Schritt dazu. Nun sprach der Mitbegründer und Wachstumsleiter von Sky Mavis mit Decrypt-EIC Dan Roberts über NFTs und Gaming. Die Diskussion, die Teil einer Podiumsdiskussion und einer Einzelgesprächsrunde war, fand auf der diesjährigen Mainnet-Konferenz statt.

Jetzt AXS bei capital.com kaufen

Wie kann Axie weiter wachsen?

Jeff Zirlin betreibt das größte NFT-Projekt, das je geschaffen wurde. Sein Monsterkampfspiel Axie Infinity hat 1 Million Nutzer und einen Umsatz von 2,1 Milliarden Dollar – und es kostet etwa 1.500 Dollar, nur um die zum Spielen benötigten Monster zu kaufen. Aber wie alle erfolgreichen Start-ups, die in einer Minute von 0 auf 100 gekommen sind, steht auch Zirlin vor der uralten Frage: Wie kann Axie weiter wachsen?

Anzeige

Für ein Spiel, das auf dem Züchten, Kämpfen und Sammeln von Vermögenswerten basiert, ist das eine offene Frage – eine, die Zirlin diese Woche auf der Messari Mainnet-Konferenz in New York mit Decrypt-Chefredakteur Dan Roberts teilte. „Axie ist erst zu etwa 6% fertig”, so Zirlin.

„Wir wollen unser Kampfsystem in den nächsten sechs Monaten aufrüsten. Wir haben auch einen DEX auf dem Weg, von dem ich glaube, dass unsere Community sehr begeistert ist.“

Zirlin hat auch Axieland vorgestellt, ein Spiel ähnlich wie Clash of Clans, in dem die Spieler Ressourcen ernten, Städte bauen und um Territorien kämpfen können.

Axie Infinity – die langfristige Vision

Okay, okay – aber was passiert, wenn die Community das Gameplay in Axieland durchkaut und den dezentralen Austausch meistert? „Die langfristige Vision”, so Zirlin, ist, dass „wir wollen, dass Axie das erste Spiel ist, das der Community gehört und von ihr betrieben wird, die es spielt“.

Sky Mavis, das vietnamesische Entwicklungsstudio, das Axie entwickelt hat, will die Community schließlich entscheiden lassen, wer das Spiel weiter entwickeln soll und welche Funktionen implementiert werden sollen. Mit anderen Worten: Es soll schrittweise dezentralisiert werden. „Es gibt so viele Spieleentwickler da draußen auf der Welt, die wirklich gute Ideen für Spiele haben”, erklärt Zirlin.

„Aber was fehlt ihnen? Es fehlt ihnen eine wirklich starke IP; es fehlt ihnen die Community, die daran interessiert ist, es zu spielen.“

Zirlin zufolge gebe es bereits Leute, die das Spiel eigentlich nicht mögen, aber trotzdem Axie-Inhalte, Kunst und Tutorials erstellen.

Was macht AXS?

Der Entwickler glaubt, dass DAOs, also dezentrale autonome Organisationen, der Schlüssel dazu sind. Der Axie-Governance-Token AXS, der durch Staking oder das Spielen des Spiels erworben wird, kommt zum Einsatz, um über wichtige Governance-Abstimmungen abzustimmen. Z.B. darüber, welche Teams Finanzmittel erhalten sollen. Die Roadmap des Projekts sieht vor, den Token-Inhabern noch mehr Macht zu übertragen.

Die Pole Position von Axie Infinity wird nicht unangefochten bleiben. Hunderte von Millionen Dollar sind in Krypto-Spiele wie Sorare, Decentraland und The Sandbox geflossen. Und Zirlin glaubt, dass noch mehr Konkurrenz kommen wird. Zirlin:

„Jüngere Indie-Spielestudios werden Blockchain wahrscheinlich schneller einführen als größere.“

All dieser Wettbewerb könnte dazu beitragen, Krypto ins Rampenlicht zu rücken:

„Krypto ist weit davon entfernt, vom Mainstream angenommen zu werden. Aber Gaming kann uns dorthin bringen.“

Jetzt AXS bei capital.com kaufen

Textnachweis: Decrypt

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads

4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Neue Krypto-Studie zeigt: In welchem Land leben eigentlich die meisten Krypto-Anleger?

Neue Krypto-Studie zeigt In welchem Land leben eigentlich die meisten Krypto-Anleger?

Es wird viel über die Einführung von Kryptowährungen gesprochen – und darüber, dass wir als Hodler auf der richtigen Seite der Geschichte stehen.

Und während die Regulierungsbehörden, insbesondere in den USA, ihr Bestes geben, um die Revolution zu verhindern, zeigen von „TripleA“ zusammengestellte Daten einen positiven Trend bei der Krypto-Akzeptanz, insbesondere in vielen Entwicklungsländern.

Anzeige

So ist Indien trotz der jüngsten regulatorischen Probleme mit 100 Millionen Nutzern oder 7,3 % der Bevölkerung das Land mit den meisten Hodlern.

Die Top-Börse des Landes, WazirX, nimmt in der CoinMarketCap-Börsenbewertung, die den Internetverkehr, die Liquidität und das Volumen berücksichtigt, einen hohen Rang ein. Nicht zu vergessen das konstant hohe Volumen von BTC/INR, das in den letzten 24 Stunden 40,3 Milliarden Dollar umgesetzt hat, was für viele Menschen vielleicht kein Schock ist.

Es könnte dich jedoch überraschen, welches Land die meisten Hodler im Verhältnis zur Bevölkerung hat.

Wer ist TripleA und was sind ihre Methoden?

TripleA ist ein in Singapur ansässiges Unternehmen, das Geschäftslösungen für Unternehmen anbietet, die Kryptowährungen für Zahlungen akzeptieren möchten.

„Mit seiner einfachen Einrichtung, seinem äußerst wettbewerbsfähigen Wechselkurs und seinem rückvergütungsfreien Zahlungssystem hilft TripleA Unternehmen, ihre Einnahmen zu steigern, indem sie Zugang zu der wachsenden Gemeinschaft der Kryptowährungsnutzer (über 300 Millionen) aus der ganzen Welt erhalten.“

Bei der Zusammenstellung ihrer Daten über die globale Annahme war die Hauptquelle ein Bericht von Blockchain-Datenanalysten Chainalysis mit dem Titel „The Chainalysis 2020 Geography of Cryptocurrency Report“.

Der Bericht enthält eine geografische Analyse der Kryptowährungsmuster basierend auf:

  • dem erhaltenen On-Chain-Wert der Kryptowährung des Landes,
  • dem On-Chain-Einzelhandelswert des Landes, der übertragen wurde,
  • der Anzahl der On-Chain-Kryptowährungseinlagen des Landes und
  • das Volumen des Peer-to-Peer-Tauschhandels im Land.

Diese Daten wurden dann mit Berichten aus 16 anderen Quellen, darunter Binance, Willy Woo und Gemini, abgeglichen und gewichtet, um endgültige Zahlen zu ermitteln.

Sie kommen zu dem Schluss, dass die Akzeptanz von Kryptowährungen weltweit zunimmt. Basierend auf ihren Zahlen schätzen sie, dass es weltweit 300 Millionen Krypto-Nutzer gibt. Das entspricht 3,9% der Weltbevölkerung.

Ein Überblick über die Highlights

Überraschend am Ergebnis: In der Top 10 der Länder mit den meisten Kryptoanhängern sind viele Entwicklungsländer. Interessanterweise taucht China nicht in der Liste auf, was das Makrobild möglicherweise unterbewertet. Dennoch sind die Top 10 wie folgt:

  • Indien – 100,7 Millionen
  • USA – 27,5 Millionen
  • Russland – 17,4 Millionen
  • Nigeria – 13 Millionen
  • Brasilien – 10,4 Millionen
  • Pakistan – 9,1 Millionen
  • Vietnam – 6 Millionen
  • Ukraine – 5,6 Millionen
  • Kenia – 4,6 Millionen
  • Philippinen – 4,4 Millionen

Auch bei den Ländern mit den höchsten Kryptoanteilen an der Bevölkerung gibt es einige Überraschungen. Denn: Namhafte Krypto-Mächte wie Südkorea schaffen es nicht in die Top 10.

  • Ukraine 12,73%
  • Russland 11,91 %
  • Venezuela 10,34%
  • Singapur 9,04%
  • Kenia 8,52%
  • USA 8,31%
  • Indien 7,30%
  • Südafrika 7,11%
  • Nigeria 6,31%
  • Kolumbien 6,14%

Nachdem der ukrainische Präsident Zelensky Anfang des Monats Kryptowährungen in einer nahezu einstimmigen Abstimmung legalisiert hatte, signalisierte er seine Absicht, einen Schritt weiter zu gehen und Bitcoin zum gesetzlichen Zahlungsmittel zu machen, wie es El Salvador getan hat.

Darüber hinaus gibt es Berichte, dass Präsident Zelensky eine enge Beziehung zu Präsident Bukele aufbaut, um Ideen und Pläne für die finanzielle Zukunft ihrer jeweiligen Länder zu teilen.

Textnachweis: Bitcoinist

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads

4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Rapper Snoop Dogg baut seine Luxus-Villa im „The Sandbox“ NFT-Metaversum nach

Rapper Snoop Dogg baut seine Luxus-Villa im „The Sandbox“ NFT-Metaversum nach

Der Rapper Snoop Dogg baut seine Villa im „The Sandbox“-NFT-Metaversum nach. Außerdem geplant ist die Einführung einer 3D-Avatar-Sammlung. Darüber hinaus sollen die Spieler Spiele mit virtuellen „Doggfather“-Gegenständen wie Snoop Doggs persönlicher Autosammlung, Hunden, Statuen, Erinnerungsstücken und mehr erstellen können.

The Sandbox, eine führende dezentralisierte virtuelle Spielwelt und eine Tochtergesellschaft von Animoca Brands, gab heute bekannt, dass sie eine Partnerschaft mit Snoop Dogg eingegangen ist. Sie will den Rapper, Schauspieler, Songwriter, Unternehmer und Entertainer in das „The Sandbox“-Spielmetaversum bringen.

Anzeige

Snoop Dogg wird das Metaversum betreten, indem er seine Villa auf seinem eigenen virtuellen Land in The Sandbox einrichten wird. Snoop Dogg wird außerdem seine NFT-Kollektion mit Spieler-Avataren und einem limitierten ‘Snoop Dogg Private Party Pass’ auf den Markt bringen. Der gewährt den Nutzern VIP-Zugang zu Konzerten, Events, Fragen und Antworten und speziellen NFT-Drops.

Der Rapper möchte auch eine 3D-Avatar-Kollektion in The Sandbox auf der Ethereum-Blockchain einführen. Zudem werden die Spieler Spiele mit virtuellen „Doggfather“-Gegenständen wie Snoop Doggs persönlicher Autosammlung, Hunden, Statuen, Erinnerungsstücken und vielem mehr erstellen können.

Snoop Dogg war schon immer ein Vorreiter in Sachen neuer Technologien, investierte in Telemedizin und startete 2019 seine eigene esports-Turnierserie – die Gangsta Gaming League.

Im April dieses Jahres veröffentlichte er „A Journey with the Dogg”. Dabei handelt es sich um eine Reihe ausgewählter NFTs, die einen Einblick in sein Leben geben sollten. Mit dabei: der exklusive Track „NFT“. Sein nächster Schritt in die NFT-Welt ist The Sandbox, die schnell wachsende dezentrale Spieleplattform, auf der Snoop Dogg seine NFT-Sammlung und seinen Lebensstil mit Spielern auf der ganzen Welt teilen kann.

Legendärer Rapper im NFT-Metaversum

Zu diesem Anlass wird The Sandbox am 30. September einen LAND-Verkauf abhalten, der es Fans ermöglicht, LAND zu kaufen, das an den Besitz von Snoop Dogg angrenzt. So ist es möglich, zu virtuellen Nachbarn des „Doggfathers“ im Metaverse zu werden.

Snoop Dogg in einem Statement:

„Ich bin immer auf der Suche nach neuen Wegen, um mit den Fans in Kontakt zu treten, und was wir in The Sandbox geschaffen haben, ist die Zukunft der virtuellen Treffpunkte, NFT-Drops und exklusiven Konzerte.“

Und:

„Wir werden ein neues Set von NFTs im Dogg-Stil haben, die die Spieler in das Spielerlebnis integrieren können, um dieses Online-Erlebnis auf die nächste Stufe zu heben.“

Sebastien Borget, COO und Mitbegründer von The Sandbox, ergänzt:

„Die Vorstellung, die Hip-Hop-Legende Snoop Dogg als Nachbarn im The Sandbox-Metaverse zu haben, ist umwerfend – und die Möglichkeit, ein einzigartiges Snoop-NFT als Avatar im Spiel zu haben, ist sogar noch cooler.“

Wie bei allen Partnerschaften von The Sandbox wird die Zusammenarbeit sorgfältig kuratierte und gestaltete Erlebnisse und spezielle Assets umfassen. Spieler können diese kaufen und in ihren eigenen Kreationen verwenden.

So können die Spieler Snoops virtuelle Villa betreten und an einer exklusiven Poolparty teilnehmen. Darüber hinaus soll es möglich sein, Snoop Doggs umfangreiche NFT-Kunstsammlung zu genießen oder Snoop Doggs Autosammlung zu erkunden. Die Spieler werden auch in der Lage sein, Voxel-Versionen von Snoop Doggs Hunden, Autos und anderen Gegenständen in ihre virtuellen Erlebnisse einzufügen.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads

4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Terra Luna: bullisher Pump treibt Coin auf Höchststände – jetzt einsteigen?

Die Kryptowährung Terra (LUNA) konnte ihren Wert in den letzten sechs Wochen vervielfachen. Auch aktuell befindet sich LUNA auf einer Rallye. Könnte es sich lohnen, jetzt einzusteigen?

Jetzt LUNA bei capital.com kaufen

Was macht Terra Luna Coin?

Terra (LUNA) Coin befindet sich seit Wochen im Aufwärtstrend: So konnte LUNA von rund 10 Dollar Ende Juli auf bis zu 44,34 Dollar klettern – das bisherige Allzeithoch. Unterbrochen wurde der massive Anstieg lediglich von einer Korrektur mit anschließender Konsolidierungsphase.

Anzeige

Allerdings machen die Terra-Bullen offenbar keinerlei Anstalten, die Rallye zu verlangsamen, denn auch im Moment steigt die Kryptowährung mit Potenzial noch. Innerhalb der letzten 24 Stunden konnte LUNA rund 12% zulegen: Von Tiefstständen bei 32,9 Dollar brachten die Käufer Terra (LUNA) auf ein neues lokales Hoch bei 38,58 Dollar. Hier kam es lediglich zu einer leichten Korrektur, die den Coin wieder auf 37,23 Dollar gedrückt hat, wo er sich momentan befindet.

Terra Luna Coin: Tageschart verdeutlicht den plötzlichen Kurs-Sprung. Quelle: Coinmarketcap.com

Doch was macht Terra Luna Coin überhaupt? Terra (LUNA) ist ein Blockchain-Projekt, das es sich zum Ziel gemacht hat, beispielsweise Banken, Kreditkartennetzwerke und Zahlungs-Gateways durch eine Blockchain-Ebene zu ersetzen. Um weltweit preisstabile Zahlungssysteme betreiben zu können, kommen an Fiat gebundene Stablecoins zum Einsatz. Das Protokoll wird durch einen Korb von Stablecoins unterstützt, die durch LUNA, seinen nativen Token, stabilisiert werden. Hier geht es zu unserer ausführlichen Terra-Luna-Analyse.

Welche Kryptowährung sollte man jetzt kaufen?

Derzeit notiert Terra (LUNA) bei 37,23 Dollar. Welche Entwicklung sagen Trader und Prognosen voraus? Könnte es sich lohnen, jetzt einzusteigen?

Der pseudonyme Trader „LunaCpt“ rechnet bei Terra (LUNA) mit einem parabolischen Kursverlauf. Seiner Einschätzung nach steigt Terra bis Ende 2021 auf 400 Dollar – und innerhalb der nächsten 700 Tage auf 1.400 Dollar.

Der Trader ist mit seiner optimistischen Terra-Prognose nicht allein. Auch beliebte Vorhersage-Modelle rechnen bei Terra mit positiven Kurs-Verläufen:

  • Coincodex.com ist allgemein bullisch auf Terra Luna Coin. Demnach signalisieren 25 technische Analyse-Indikatoren bullishe Signale, dem gegenüber stehen lediglich 4 bärische Signale.
  • Walletinvestor.com bezeichnet Terra Luna Coin sogar als „herausragendes“ Langzeitinvestment. Entsprechend hat es auch die Prognose in sich: Demnach steigt LUNA innerhalb der nächsten 12 Monate zunächst auf 54,53 Dollar. Die Rallye ist damit allerdings noch nicht vorbei, denn bis Ende 2026 bewegt sich Terra Luna Coin Walletinvestor.com zufolge auf bis zu 149,03 Dollar. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis, einer Rendite von mehr als 300%.
  • Die zuversichtlichste Terra-Luna-Coin-Prognose stammt von Gov.Capital. Die Vorhersage rechnet innerhalb der nächsten 12 Monate bereits mit einem Terra-Kurs in Höhe von 73,90 Dollar. Dann explodiert der Coin förmlich. Das heißt: Bis Ende 2026 erwartet Gov.Capital einen LUNA-Preis in Höhe von 443,93 Dollar – ein Kurs-Plus von mehr als 1.000%!

Jetzt LUNA bei capital.com kaufen

Zuletzt aktualisiert am 24. September 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads

4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Celer Network Coin: neues Allzeithoch! Wann knackt die Kryptowährung mit Potenzial die 1-Dollar-Marke?

Celer Network Coin neues Allzeithoch, neue Prognose! Wie hoch kann CELR steigen?

Celer Network Coin (CELR) pumpt seit Stunden und hat im Zuge dessen gerade auch ein neues Allzeithoch erreicht. Wie hoch kann CELR jetzt steigen?

Jetzt CELR bei capital.com kaufen

Was ist Celer Network Coin?

Bitcoin und Ethereum wirken zwar immer noch umkämpft, doch viele Altcoins erfreuen sich über stattliche Gewinne. Darunter beispielsweise Celer Network: Seit rund 24 Stunden pumpt der Coin und verzeichnet entsprechende Bewegungen. So brachten zweistellige Zuwächse im Tageschart CELER von einem lokalen Tief bei 0,081 Dollar auf ein neues Allzeithoch bei 0,1484 Dollar. Hier kam es zu einer leichten Ablehnung, die den Coin wieder auf 0,13 Dollar brachte, wo er aktuell notiert.

Anzeige

Celer Network Coin: Auf das neue Allzeithoch folgt eine leichte Korrektur. Quelle: Coinmarketcap.com

Celer Network performt in den letzten Tagen deutlich besser, als viele Trader und Analysten vorhergesagt hatten. Den Anstieg ausgelöst haben dürfte ein Meilenstein in der Entwicklung von Celer Network Coin: die „cBridge 2.0“. Das Update soll beispielsweise die Benutzung vereinfachen und die Gebühren senken.

 Hintergrund Celer Network Coin: Celer ist keine zusätzliche Blockchain. Vielmehr handelt es sich um ein vernetztes System. Das bedeutet: CELR kann in bestehende Blockchains integriert werden und diese mit zusätzlichen Eigenschaften ausstatten. Oder, anders ausgedrückt: CELR ist eine Layer-2-Infrastruktur für Blockchains. Hier geht es zu unserer ausführlichen Analyse von Celer Network Coin.

Doch wie geht es für Celer Network von hier aus weiter? Wie hoch kann Celer Network Coin steigen?

Wie hoch kann Celer Network Coin steigen?

Aktuelle Prognosen rechnen bei Celer Network Coin (CELR) mit nachhaltigem Wachstum. Die Kryptowährung notiert derzeit bei 0,13 Dollar – welche Entwicklung sagen die Vorhersagen konkret voraus?

  • Coincodex.com ist allgemein bullish auf Celer Network Coin. Demnach signalisieren 23 technische Analyse-Indikatoren bullische Signale, dem gegenüber stehen lediglich 4 bärische Signale.
  • Digitalcoinprice.com zufolge ist CELR ein profitables Investment. Bis Ende 2021 wird ein CELR-Kurs in Höhe von 0,20 Dollar vorhergesagt. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis, einem Anstieg um 53%. 2022 könnte CELR dann auf 0,23 Dollar steigen, 2023 sind es 0,28 Dollar. Im Laufe des Jahres 2024 bewegt sich Celer Network Coin der Vorhersage zufolge dann auf bis zu 0,32 Dollar, und 2025 knackt CELR bereits die 40-Cent-Grenze. In fünf Jahren, also bis Ende 2026, wird schließlich ein Preis in Höhe von 0,47 Dollar vorausgesagt – ein Plus von 261%.
  • Noch bullisher auf Celer Network Coin ist die Prognose von Gov.Capital. Demnach steigt CELR innerhalb der nächsten 12 Monate zunächst auf 0,15 Dollar – noch keine außergewöhnliche Bewegung. Dann steigt CELR allerdings noch schneller als von Digitalcoinprice.com erwartet: Gov.Capital rechnet bis Ende 2026 mit einem Anstieg auf bis zu 60 Cent. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis bei 0,13 Dollar, einem Gewinn von 361%.

Jetzt CELR bei capital.com kaufen

Zuletzt aktualisiert am 24. September 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads

4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Dogecoin stürzt immer weiter ab: DOGE-Transaktionen jetzt auf niedrigstem Stand seit 2017

Die Dogecoin-Transaktionen sind auf den niedrigsten Stand seit 2017 gefallen. Hinzu kommt: Allein im letzten Monat hat DOGE 30% an Wert verloren. Wird sich Dogecoin je davon erholen?

Jetzt DOGE kaufen bei Libertex

Tägliche Dogecoin-Transaktionen sinken auf Rekord-Tief

Die Daten der Dogecoin-Blockchain zeigen: Die Anzahl der täglichen Transaktionen ist auf nur 16.441 gesunken. Das entspricht einem Wert, den der Coin seit 2017 nicht mehr gesehen hat.

Anzeige

Die tägliche Transaktionszahl misst die Anzahl der Bewegungen, die pro Tag auf der DOGE-Blockchain stattfinden. Mit Hilfe des Indikators kann man erkennen, wie aktiv das Netzwerk in letzter Zeit war.

Hier ist ein Chart, der zeigt, wie sich die Anzahl der Dogecoin-Transaktionen im Laufe der Zeit verändert hat:

DOGEs Transaktionen sind in letzter Zeit zurückgegangen | Quelle: Bitinfocharts

Wie dem obigen Chart zu entnehmen ist, hat der Indikator kurz nach der Gründung von Dogecoin ein Allzeithoch (ATH) erreicht. Und: Während des Bull-Runs im Jahr 2021 kamen die Zahlen diesem Wert sehr nahe.

Nach dem Mai-Crash ging die Aktivität jedoch stark zurück. Heute bewegt sich die Anzahl der Transaktionen in etwa auf dem Niveau, das zuletzt im November 2017 gesehen wurde.

Was kann Dogecoin?

Dogecoin hat in letzter Zeit starke Bewegungen nach unten erlebt, sein Preis bewegt sich jetzt um 0,219 $. In den letzten fünf Tagen hat der Coin 9% an Wert verloren, während er im letzten Monat um über 30% gefallen ist.

Hier ist ein Chart, der die Entwicklung des DOGE-Preises in den letzten 30 Tagen zeigt:

Der Preis von DOGE fällt weiter nach unten | Quelle: DOGEUSD auf TradingView

Andere Memecoins, wie Shiba Inu (SHIB), haben im gleichen Zeitraum bessere Ergebnisse gezeigt. So hat der Preis von SHIB in den letzten dreißig Tagen „nur“ 10% an Wert verloren.

Dogecoin ist in letzter Zeit auch in der Liste der 10 wichtigsten Kryptowährungen nach Marktvolumen zurückgefallen. Wie die nachstehende Tabelle zeigt, befindet sich DOGE bereits am Rande der Liste – und könnte bald aus ihr herausrutschen:

Dogecoin fällt auf Platz 10 der Kryptowährungen nach höchstem Trading-Volumen | Quelle: Coinmarketcap

Ebenfalls kein gutes Zeichen für den Coin ist die sinkende Anzahl der Transaktionen. Denn: Andere beliebte Kryptowährungen weisen in dieser Metrik ebenfalls viel bessere Zahlen auf.

So verzeichnete Bitcoin Cash (BCH) gestern knapp 89k Transaktionen, während Litecoin (LTC) am selben Tag über 133k Bewegungen auf der Blockchain beobachtet hat.

All diese Faktoren veranlassen einige Leute zu der Annahme, dass Dogecoin seinen Schwung verlieren könnte. Allerdings gab es in letzter Zeit auch einige positive Nachrichten für DOGE.

Erst letzten Monat hat das führende Blockchain-Intelligence-Unternehmen Chainalysis DOGE in seine Analyseberichte aufgenommen, um seiner großen Beliebtheit Rechnung zu tragen.

In Anbetracht der Tatsache, dass der Dogecoin aufgrund seines Meme-Status eine explosive Popularität genießt, ist es möglich, dass die Kryptowährung schon bald eine Kehrtwende macht und wieder mehr Aktivität anzieht.

Beispielsweise hat die US-Kinokette AMC gerade eine Umfrage auf Twitter gestartet. Darin wurden Nutzer gefragt, ob AMC Dogecoin als Zahlungsmittel einführen soll. Das Ergebnis spricht klar für Dogecoin: 68% wünschen Dogecoin als Zahlungsmittel für Kino-Eintrittskarten, Popcorn und Co.

Jetzt DOGE kaufen bei Libertex

Textnachweis: Bitcoinist

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads

4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Cardano Summit 2021 – diese Neuigkeiten können wir am Cardano-Gipfel erwarten

Bis vor kurzem gab es nur wenige Details über den Gipfel. Es war jedoch bekannt, dass es eine “Mischung aus virtuellen und Live-Events aus der ganzen Welt” sein wird. Der kommende Cardano-Gipfel verspricht also ein episches Erlebnis in der virtuellen Welt zu werden.

Laut den Entwicklern von Input Output Global (IOG) wird die Veranstaltung nicht nur „virtuell“ sein, sondern der Gipfel soll noch einen Schritt weiter gehen. Ziel ist es die Erkundung virtueller Welten mit einem typischen Konferenz-Setup zu kombinieren.

Da es sich um einen neuartigen Ansatz für Krypto-Konferenzen handelt, sind die Erwartungen an den Cardano Summit hoch. Dies gilt umso mehr, wenn man bedenkt, dass während der Veranstaltung “umwerfende” Ankündigungen gemacht werden sollen:

Der Leiter der Marken- und Kommunikationsabteilung der Cardano Foundation, Sidney Vollmer, kündigte in einem Tweet umwerfende Partnerschaftsbekanntmachungen für den Gipfel an, um so das Interesse der Community zu wecken. Es “wird die Leute umhauen”, sagt er zuversichtlich:

“Ich will nicht wirklich prahlen oder so, aber… einige der Partnerschaften, die wir auf dem #CardanoSummit ankündigen, werden die Leute umhauen. Ich bin wirklich dankbar für die Chancen, die wir bei der@CardanoStiftung haben, um die Welt zum Besseren zu verändern und gemeinsam Spaß zu haben. Tune in.”

Bislang ist jedoch noch nicht bekannt, um welche Partner genau es sich handeln wird. Das Timing des Tweets war jedoch besonders treffend, da die IOG zwei Tage zuvor die Smart-Contract-Funktionalität eingeführt hatte. Diese zukünftige dApp-Entwicklung ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema.

Das bedeutet jedoch nicht, dass bekannte, vielversprechende Projekte nicht in den Startlöchern stehen. Liqwid Finance zum Beispiel, um nur einige zu nennen, wird dezentralisierte Kredit- und Anleihemärkte auf Cardano bringen. Außerdem gibt es SundaeSwap, das einen dezentralen Token-Austausch anbietet. Beide Projekte sind für einen Start im Oktober vorgesehen.

Wie bereits erwähnt, ist die große Attraktion des Cardano Summit die Einbeziehung von virtuellen Welten, die die Nutzer erkunden können. Sie heißen Main Stage, Utility, Governance, Impact, Adoption, Catalyst, und Community.

Darüber hinaus können die Teilnehmer wie in einem Spiel in einer virtuellen Welt mit anderen in einer “Sprechblase” interagieren, wenn sie sich in unmittelbarer Nähe befinden.

Der Cardano Summit 2021 soll am 25. und 26. September stattfinden. Unter https://summit.cardano.org/ kann man sich für den Cardano Summit registrieren und kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen.

Bild via Pixabay/ Lizenz

auf Coin Kurier lesen

Avalanche (AVAX): neues Allzeithoch! Wie hoch kann die aussichtsreiche Kryptowährung jetzt steigen? 

Die Smart-Contract-Plattform Avalanche (AVAX) befindet sich seit Tagen im Aufwärtstrend, konnte nun sogar ein neues Allzeithoch markieren. Droht eine Korrektur – oder hat die Rallye Bestand?

Jetzt AVAX bei capital.com kaufen

Ist Avalanche besser als Solana?

Die Krypto-Märkte verzeichnen derzeit auf breiter Front eine leichte Erholung, bei den Gewinnen in der Top-20 derzeit führend ist Avalanche (AVAX). Rund 22% konnte die aufstrebende Smart-Contract-Plattform innerhalb der letzten 24 Stunden zulegen: Von lokalen Tiefstständen bei 61,15 Dollar bewegte sich das Blockchain-Projekt auf 78,99 Dollar – ein neues Allzeithoch für AVAX.

Anzeige

Hier kam es lediglich zu einer minimalen Korrektur, die den Kurs wieder auf 78,21 Dollar brachte, wo Avalanche aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) notiert. Allerdings hat sich auch das Trading-Volumen leicht abgekühlt und liegt etwas mehr als 2% unter dem Vortageswert. Gut möglich also, dass sich die Rallye jetzt ein wenig verlangsamt.

Neues Allzeithoch für AVAX! Quelle: Coinmarketcap.com

Doch was hat den Anstieg überhaupt ausgelöst? Und wie geht es für Avalanche von hier aus weiter? Hat der Coin noch Luft nach oben? Was erwarten Trader und Analysten bei AVAX?

Was heißt Avalanche?

Avalanche ist englisch und bedeutet übersetzt Lawine. Einen solchen Effekt möchte das Blockchain-Projekt nämlich auf die Krypto-Branche entfalten. Entsprechend rasant geht auch die Entwicklung voran: Ende Juli wurde die bestehende Ethereum-AVAX-Brücke überarbeitet, sie soll nun fünfmal billiger sein soll als der Vorgänger.

Hinzu kommt die am 22.09. erfolgte Implementation von Apricot Phase Vier: Das Update soll unter anderem dafür sorgen, dass AVAX weiterhin schnell und günstig bleibt – auch bei wachsender Userzahl. AvaLabs-VPE Patrick O’Grady verkündet den Launch freudig auf Twitter:

„0/ Apricot Phase 4 (Snowman++ und reduzierte C-Chain-Gebühren) wurde vor ~60 Minuten erfolgreich im Avalanche Mainnet aktiviert (0 Ausfallzeiten beobachtet)!

Ein großes Lob an die gesamte Validator-Community, die 97,5% der Stakes vor der Aktivierung auf AvalancheGo@v1.6.0 hochgeladen hat!“

Wie hoch kann Avalanche steigen?

Viele fragen sich angesichts des Erfolgs von Smart-Contract-Plattformen wie Solana (SOL) oder Ethereum (ETH) nun, ob Avalanche (AVAX) ähnlich erfolgreich werden könnte (hier geht es zu unserer Avalanche-Analyse inklusive AVAX-Prognosen). Der pseudonyme Branchenbeobachter „Cryptotutor“ kommentiert hierzu: AVAX sei „kostenloses Geld“. Er rechnet angesichts der bullishen Preisaktion mit einem Anstieg auf 180 Dollar, schreibt seinen mehr als 62.000 Twitter-Followern:

„AVAX war und ist eigentlich kostenloses Geld. Ich habe es bei $48 geteilt und es hat vor ein paar Tagen $70 erreicht (46%).

Aber bitte beachtet, dass mehr kommt noch, ich gebe mich nicht mit weniger als $180 zufrieden.“

Der populäre Krypto-Stratege Benjamin Cowen erläutert in einer Video-Analyse zu AVAX außerdem: Der Coin befindet sich jetzt im Preisfindungsmodus. Das bedeutet: Nach oben hin gibt’s für Avalanche erstmal keine Grenze mehr.

Jetzt AVAX bei capital.com kaufen

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads

4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen