Beiträge

#922 Malaysia legalisiert Krypto-Handel, Coinbase will an die Börse & Dogecoin Margin Trading OKEx

Hey Informanten,

willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 922. Heute sprechen wir über folgende Themen: Malaysia legalisiert Krypto-Handel, Coinbase will an die Börse & Dogecoin Margin Trading OKEx.

1.) Malaysia legalisiert Krypto-Handel
https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/malaysia-legalisiert-krypto-handel/

2.) Coinbase Eyeing US Stock Market Listing as Early as This Year
https://news.bitcoin.com/coinbase-eyeing-us-stock-market-listing-as-early-as-this-year/

3.) Dogecoin Margin Trading and Saving Accounts Now on OKEx
https://cointelegraph.com/news/dogecoin-margin-trading-and-saving-accounts-now-on-okex

Telegram Kanal: https://t.me/bitcoininformant
LBRY.tv: https://lbry.tv/$/invite/@bitcoininformant:e
Steemit: https://steemit.com/@denniskoray
HIVE: https://hive.blog/@denniskoray
Instagram: https://www.instagram.com/denniskoray/
Facebook: https://www.facebook.com/btcinformant/

Top 10 Kryptowährungen am 10.07.20 um 09:00Uhr

Sonnige Grüsse

Dennis „Bitcoin Informant“ Koray

auf Bitcoin Informant lesen

#921 Bitcoin erreicht Allzeithoch, Dogecoin Kurs explodiert durch TikTok & Massiver Einbruch USA

Hey Informanten,

willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 921. Heute sprechen wir über folgende Themen: Bitcoin erreicht neues Allzeithoch, Dogecoin Kurs explodiert durch Challenge bei TikTok & Massiver Einbruch bei Mietzahlungen in den USA.

[embedded content]

1.) Bitcoin erreicht neues Allzeithoch – 66% aller BTC wurden seit einem Jahr nicht mehr bewegt
https://cryptomonday.de/bitcoin-erreicht-neues-allzeithoch-66-aller-btc-wurden-seit-einem-jahr-nicht-mehr-bewegt/

2.) Dogecoin (DOGE): Kurs explodiert durch Challenge bei TikTok
https://block-builders.de/dogecoin-doge-kurs-explodiert-durch-challenge-bei-tiktok/

3.) 32% der U.S. Haushalte haben die Miete für Juli nicht bezahlt
https://www.cnbc.com/amp/2020/07/08/32-percent-of-us-households-missed-their-july-housing-payments.html

Telegram Kanal: https://t.me/bitcoininformant
LBRY.tv: https://lbry.tv/$/invite/@bitcoininformant:e
Steemit: https://steemit.com/@denniskoray
HIVE: https://hive.blog/@denniskoray
Instagram: https://www.instagram.com/denniskoray/
Facebook: https://www.facebook.com/btcinformant/

Top 10 Kryptowährungen am 09.07.20 um 09:00Uhr

Sonnige Grüsse

Dennis „Bitcoin Informant“ Koray

auf Bitcoin Informant lesen

#920 Ethereum Token Aktien und Fonds, Bitcoin Hash Rate All Time High & Bitcoin.com Wallet Stablecoin Swap

Hey Informanten,

willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 920. Heute sprechen wir über folgende Themen: Ethereum Tokens für Aktien und Fonds, Bitcoin Hash Rate erreicht neuen All Time High & Bitcoin.com Wallet Stablecoin Swap 

[embedded content]

1.) Ethereum Tokens für Aktien und Fonds? – SEC genehmigt Novum in der Geschichte
https://cryptomonday.de/ethereum-tokens-fuer-aktien-und-fonds-sec-genehmigt-novum-in-der-geschichte/

2.) What Death Spiral? Bitcoin Hash Rate Surges to Fresh All-Time High
https://www.newsbtc.com/2020/07/08/death-spiral-bitcoin-hash-rate-surges-fresh-all-time-high/

3.) Bitcoin.com Wallet Launches New Portfolio Breakdown and Stablecoin Swap Features
https://news.bitcoin.com/bitcoin-com-wallet-launches-new-portfolio-breakdown-and-stablecoin-swap-features/

Telegram Kanal: https://t.me/bitcoininformant
LBRY.tv: https://lbry.tv/$/invite/@bitcoininformant:e
Steemit: https://steemit.com/@denniskoray
HIVE: https://hive.blog/@denniskoray
Instagram: https://www.instagram.com/denniskoray/
Facebook: https://www.facebook.com/btcinformant/

Top 10 Kryptowährungen am 08.07.20 um 09:00Uhr

Sonnige Grüsse

Dennis „Bitcoin Informant“ Koray

auf Bitcoin Informant lesen

#919 Cardano Staking Coinbase, geringe Bitcoin Volatilität & Digitaler Yuan vs Tether

Hey Informanten,

willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 919. Heute sprechen wir über folgende Themen: Cardano Staking auf Coinbase, historisch niedrige Bitcoin Volatilität & Digitaler Yuan wird es schwer haben gegen Tether.

[embedded content]

1.) Historisch niedrige Volatilität hat die Liquidität von Bitcoin ins Wanken gebracht
https://coincierge.de/2020/historisch-niedrige-volatilitaet-hat-die-liquiditaet-von-bitcoin-ins-wanken-gebracht/

2.) Cardano Staking kommt – starke Woche für ADA-Kurs
https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/cardano-staking-kommt-starke-woche-fuer-ada-kurs/

3.) Digital Yuan Will Have a Hard Time Displacing Tether in Asia
https://cointelegraph.com/news/expert-digital-yuan-will-have-a-hard-time-displacing-tether-in-asia

Telegram Kanal: https://t.me/bitcoininformant
LBRY.tv: https://lbry.tv/$/invite/@bitcoininformant:e
Steemit: https://steemit.com/@denniskoray
HIVE: https://hive.blog/@denniskoray
Instagram: https://www.instagram.com/denniskoray/
Facebook: https://www.facebook.com/btcinformant/

Top 10 Kryptowährungen am 07.07.20 um 08:00Uhr

Sonnige Grüsse

Dennis „Bitcoin Informant“ Koray

auf Bitcoin Informant lesen

Mit Bitcoin verreisen: Expedia und Travala akzeptieren Kryptowährungen

Expedia hat sich mit Travala.com zusammengetan, um seinen Kunden weltweit das Bezahlen mit Kryptowährungen zu erleichtern. Neben klassischer Kartenzahlung können die User nun mit Bitcoin und einer Vielzahl anderer Coins Flüge und Hotelzimmer buchen.

Die Online-Plattform Expedia, einer der weltweit führenden Anbieter auf dem Reisemarkt, hatte bereits 2014 damit begonnen, das Bezahlen in Bitcoin zu ermöglichen. Zuerst galt die Option nur für die Buchung von Hotelzimmern, BTC-ECHO berichtete. Auch stand das Angebot zunächst nur Kunden aus den USA zur Verfügung. Diese nutzten offensichtlich die neue Möglichkeit, mit Bitcoin zu zahlen – die neue Bezahlmethode kam laut Expedia gut an. Denn kurz darauf gab das Unternehmen bekannt, dass Bitcoin-Zahlungen vermutlich künftig auch Flüge und Mietwagen möglich seien. Allerdings beendete Expedia im Juni 2018 seinen Krypto-freundlichen Kurs und entfernte Bitcoin aus den Bezahloptionen. Nun unternimmt Expedia einen neuen Anlauf, Kryptowährungen zu etablieren, mit Travala.com als Partner.

Travala.com gehört mit über 2 Millionen Hotels in 230 Ländern zu den größten Reiseportalen, die neben Kreditkarten auch Kryptowährungen akzeptieren. Derzeit ermöglicht die Plattform Zahlungen in 28 Kryptowährungen. Eine davon ist der hauseigene AVA. Der Utility-Token basiert auf der Binance-Chain und ermöglicht neben Hotel- und Flugbuchungen auch den Empfang von Treueprämien, Rabatten und Givebacks.

Reisespaß mit Bitcoin und Co.

Travala.com versteht sich selbst als Verfechter in Sachen Krypto-Adaption. Dementsprechend plant die Plattform für das dritte Quartal 2020 die Einführung weiterer Kryptowährungen. Des weiteren bündelt das Unternehmen seine Kräfte mit Partnern, um die Massenadaption voranzubringen. So kam es November 2019 zur Zusammenarbeit mit Booking.com und damit zu weiteren 90.000 Reisezielen auf der Website.

Überdies fusionierte Travala.com Im Mai 2020 mit TravelbyBit (powered by Binance). Ein wichtiger Schritt um die Position unter den größten Blockchain-basierten Reisebüros weltweit auszubauen. TravelbyBit engagiert sich ebenfalls seit Jahren für ein wachsendes Krypto-Bewusstsein und akzeptiert sowohl Kreditkarten also auch Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC), Tether (USDT) und den Binance Coin (BNB). Darüber hinaus informiert der australische Reiseveranstalter auf seinem Blog über Akzeptanzstellen sowie Basics und News rund um Bitcoin und Co.  

Binance verhalf dem Deal zum Erfolg. Bitcoin-Börsenchef Changpeng Zhao kommentierte die neue Partnerschaft optimistisch:

Travala.com und TravelbyBit haben ihre Fähigkeit bewiesen, erstklassige Reisebuchungsplattformen aufzubauen, die die Krypto-Community liebt. Wir freuen uns darauf, sie auf ihrem Weg zu unterstützen und durch Reisen einen breiteren Krypto-Nutzen zu erzielen.

Mehr über die Strategie der Krypto-Exchange Binance, sich auf dem internationalen Reisemarkt zu etablieren, erfahrt ihr in unserem Beitrag vom 23. Mai 2020.

auf btc-echo lesen

Österreich: Bezahlen mit Kryptowährungen in zahlreichen Geschäften möglich

Geschäfte in Österreich können ab diesem Sommer Kryptowährungen statt Bargeld oder Kreditkarte akzeptieren. Ermöglicht wird das durch einen Service des niederösterreichischen Fintech-Unternehmens Salamantex, das nun in das Angebot von A1 Payment integriert wurde, wie es in einer Pressemitteilung von Salamantex vom 2. Juli heißt.

Krypto-Bezahlung “einfach und selbstverständlich”

Um diesen Service zu installieren, ist lediglich eine Bitcoin-Wallet nötig, in der man seine Kryptowährungen speichert und verwaltet. Der Händler gibt den Euro-Betrag in sein Bezahl-Terminal ein und man wählt eine von derzeit 6 unterstützten Kryptowährungen aus (Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash, Ripple (XRP), Stellar). Anschließend wird der derzeitige Wechselkurs angezeigt, der innerhalb von 30 Sekunden bestätigt werden muss. 

Dann wird der QR-Code auf dem Terminal des Händlers angezeigt. Diesen scannt der Kunde mit der Wallet-App auf dem Smartphone ein und die Transaktion wird eingeleitet. Der Kunde zahlt dabei in Kryptowährung, aber der Händler erhält Euro, „und geht somit kein Kurs- oder Währungsrisiko ein“, so die Pressemitteilung. 

Markus Pejacsevich, COO von Salamantex, ist überzeugt, die Akzeptanz digitaler Währungen sei für Geschäfte genauso einfach und sicher wie Kreditkartenzahlungen: 

„Unser Ziel ist es, dass das Bezahlen mit digitalen Währungen an der Kasse genauso einfach und selbstverständlich wird, wie wir das mit Kreditkarte seit Jahrzehnten gewohnt sind. <…> Den Händlern erschließt die Akzeptanz von Kryptowährungen neue kaufkräftige Kundengruppen und sie können sich in ihrer Branche als Vorreiter positionieren.“</…>

Die Händler können die neue Bezahlmethode ab sofort bei A1 Payment bestellen und ohne Aktivierungskosten testen. 

Bargeld verliert an Einfluss

Die Österreicher gehören zu den größten Krypto-Skeptikern und zeigen traditionell hohe Affinität zum Bargeld.  Laut einer Umfrage der Online-Bank ING aus dem Jahr 2019 bewerten lediglich 13 Prozent der Österreicher Kryptowährungen als positiv, was unter den 15 befragten Ländern der niedrigste Wert ist. Beim Nachbarland Deutschland sind es immerhin 20 Prozent.

Allerdings hat die Corona-Pandemie zu einem sprunghaften Anstieg bargeldloser Zahlungen geführt. Hinzu kommt, dass immer mehr Menschen in Bitcoin und andere Kryptowährungen investieren, diese jedoch nicht in Geschäften für einen Einkauf ausgeben können. 

Diesen Trend macht Salamantex sich mit A1 Payment jetzt zunutze. Langfristig will man so erreichen, dass Kunden alle Möglichkeiten haben, bargeldlos zu bezahlen – ob mit Smartphone, Debitkarte oder eben Kryptowährungen. Salamantex bietet zudem ein eigenes Krypto-Terminal mit Bezahlsystem an und betreibt über 100 Bezahlstellen in Österreich. Darunter sind KFZ-Händler, Juweliere, Gastronomie und Hotellerie.

Expansion nach Deutschland geplant

Salamantex’ Partnerschaften ermöglichen eine Expansion des Krypto-Bezahl-Services nicht nur in Österreich, sondern auch in benachbarten Ländern. 

Erst vor wenigen Monaten stellte Ingenico bei der Euro Shop Messe in Deutschland das erste Kassenterminal mit integrierter Krypto-Bezahlsoftware von Salamantex vor. Im Oktober 2019 kündigte Salamantex auch die Zusammenarbeit mit der WEG-Bank an, um künftig seine Krypto-Bezahldienste auch deutschen Einzelhändlern anzubieten. 

Weitere Kooperationen mit Zahlungsdiensteanbietern sind laut Salamantex bereits geplant.

auf cointelegraph lesen

#918 Ethereum Durchbruch, Brock Pierce will Präsident werden & Travala Krypto Zahlungen Expedia

Hey Informanten,

willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 918. Heute sprechen wir über folgende Themen: Ethereum Durchbruch durch enorme Skalierbarkeit, Brock Pierce will Präsident werden & Travala bring Krypto Zahlungen zu Expedia.

1.) Ethereum Durchbruch durch enorme Skalierbarkeit? Vitalik Buterin stellt 100.000 Transaktionen pro Sekunde in Aussicht
https://cryptomonday.de/ethereum-durchbruch-durch-enorme-skalierbarkeit-vitalik-buterin-stellt-100-000-transaktionen-pro-sekunde-in-aussicht/

2.) Brock Pierce Jumps Into 2020 US Presidential Election Last Minute
https://cointelegraph.com/news/brock-pierce-jumps-into-2020-presidential-elections-last-minute

3.) Expedia Partners With Crypto Service Travala.com for Crypto Bookings
https://cointelegraph.com/news/expedia-partners-with-crypto-service-travalacom-for-crypto-bookings

Telegram Kanal: https://t.me/bitcoininformant
LBRY.tv: https://lbry.tv/$/invite/@bitcoininformant:e
Steemit: https://steemit.com/@denniskoray
HIVE: https://hive.blog/@denniskoray
Instagram: https://www.instagram.com/denniskoray/
Facebook: https://www.facebook.com/btcinformant/

Top 10 Kryptowährungen am 06.07.20 um 08:00Uhr

Sonnige Grüsse

Dennis „Bitcoin Informant“ Koray

auf Bitcoin Informant lesen

#917 Ethereum Fundamentalwert Zwei-Jahres-Hoch, Salamantex macht Österreich kryptofit & Jeff Bezos Bitcoin

Hey Informanten,

willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 917. Heute sprechen wir über folgende Themen: Ethereum Fundamentalwert mit neuem Zwei-Jahres-Hoch, Salamantex bringt flächendeckendes Zahlen mit Krypto nach Österreich & Jeff Bezos Bitcoin.

Die heutige Show wird gesponsert von PrimeXBT.com – Handel mit über 30 Vermögenswerten per Bitcoin –
Erhalte einen 35% Willkommensbonus auf deine erste Einzahlung – 
https://bit.ly/PrimeXBT-Bonus

1.) Ethereum Fundamentalwert mit neuem Zwei-Jahres-Hoch – täglich aktive Adressen auf Werten wie vor dem ETH Kurs bei 1.500 USD
https://cryptomonday.de/ethereum-fundamentalwert-mit-neuem-zwei-jahres-hoch-taeglich-aktive-adressen-auf-werten-wie-vor-dem-eth-kurs-bei-1-500-usd/

2.) BEZAHLEN MIT BITCOIN & CO. IN ÖSTERREICH AB SOMMER FLÄCHENDECKEND MÖGLICH
https://www.salamantex.com/de/pressebereich/196-bezahlen-mit-bitcoin-co-in-oesterreich-ab-sommer-flaechendeckend-moeglich

3.) Amazon CEO Bezos Now Has More Money Than Bitcoin’s Market Cap
https://cointelegraph.com/news/amazon-ceo-bezos-now-has-more-money-than-bitcoins-market-cap

Telegram Kanal: https://t.me/bitcoininformant
LBRY.tv: https://lbry.tv/$/invite/@bitcoininformant:e
Steemit: https://steemit.com/@denniskoray
HIVE: https://hive.blog/@denniskoray
Instagram: https://www.instagram.com/denniskoray/
Facebook: https://www.facebook.com/btcinformant/

Top 10 Kryptowährungen am 03.07.20 um 08:00Uhr

Sonnige Grüsse

Dennis „Bitcoin Informant“ Koray

auf Bitcoin Informant lesen

#916 XETRA Bitcoin-ETP, BTC Stock-to-Flow-Modell wertlos & Bitcoin Diebstahl kein Verbrechen

Hey Informanten,

willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 916. Heute sprechen wir über folgende Themen: Bitcoin-ETP startet auf XETRA, Bitcoins beliebtes Stock-to-Flow-Modell angeblich nichts als heiße Luft & Bitcoin Diebstahl kein Verbrechen in Russland.

Die heutige Show wird gesponsert von PrimeXBT.com – Handel mit über 30 Vermögenswerten per Bitcoin –
Erhalte einen 35% Willkommensbonus auf deine erste Einzahlung – 
https://bit.ly/PrimeXBT-Bonus

1.) Physisch gedeckter Bitcoin-ETP startet auf XETRA
https://www.btc-echo.de/physisch-gedeckter-bitcoin-etp-startet-auf-xetra/

2.) Darum ist Bitcoins beliebtes Stock-to-Flow-Modell angeblich nichts als heiße Luft
https://coincierge.de/2020/detail-analyse-darum-ist-bitcoins-beliebtes-stock-to-flow-modell-angeblich-nichts-als-heisse-luft/

3.) Russian Court: Theft Of 100 BTC Isn’t A Crime Because Bitcoin Isn’t Property
https://cointelegraph.com/news/russian-court-theft-of-100-btc-isnt-a-crime-because-bitcoin-isnt-property

Telegram Kanal: https://t.me/bitcoininformant
LBRY.tv: https://lbry.tv/$/invite/@bitcoininformant:e
Steemit: https://steemit.com/@denniskoray
HIVE: https://hive.blog/@denniskoray
Instagram: https://www.instagram.com/denniskoray/
Facebook: https://www.facebook.com/btcinformant/

Top 10 Kryptowährungen am 02.07.20 um 08:00Uhr

Sonnige Grüsse

Dennis „Bitcoin Informant“ Koray

auf Bitcoin Informant lesen

Anwälte in Washington D.C. dürfen in Krypto bezahlt werden

Der australisch-britische Rohstoffgigant BHP Group Limited gab am Montag bekannt, dass sie die Blockchain für einen Deal im Wert von 14 Millionen US-Dollar verwendeten, um Eisenerz an einen Top-Stahlproduzenten zu verkaufen.

Der multinationale Bergbaukonzern BHP Group hat diese Woche die erste Eisenerztransaktion auf Blockchain-Basis mit, Chinas größtem Stahlproduzenten, Baosteel, erfolgreich abgewickelt. Laut Informationen der Nachrichtenagentur Reuters hervorgeht, machte BHP am 12. Mai öffentlich, dass Eisenerz im Wert von 14,1 Millionen US-Dollar letzten Monat an Baosteel verkauft wurde.

Die technologische Grundlage dafür lieferte die Blockchain-Plattform Minehub. So kam die Technologie bei der digitalen Verarbeitung von Vertragsbedingungen, zum Austausch von Dokumenten sowie zur Echtzeit-Transparenz der Fracht zum Einsatz.

Der Einsatz der Technologie durch BHP solle dazu dienen den Rohstoffsektor zu digitalisieren, um den Dokumentationsprozess zu erleichtern, erklärt der Vertriebsleiter von BHP, Michiel Hovers, gegenüber Reuters am 29. Juni.

Sowohl BHP als auch Minehub betonen in unterschiedlichen Mitteilungen, dass die Blockchain die Effizienz und Transparenz erhöhen würde. Ob der Rohstoffkonzern bereits zuvor mit der Blockchain-Technologie arbeitete, ging allerdings nicht aus den Kommentaren hervor. Infolge des erfolgreichen Handels erklärte BHP die Blockchain für zukünftige Transaktionen weiter zu erforschen.

China hat mittlerweile bereits mehrere Projekte in der Stahlindustrie auf der Blockchain umgesetzt.

auf btc-echo lesen