Beiträge

$5.000 in Bitcoin für einen Auftragsmord! US-Gericht verhandelt haarsträubenden Krypto-Fall

Staatsanwälten zufolge hat eine Frau aus Nevada 5.000 Dollar in Bitcoin bezahlt, damit ein Killer ihren Ex-Mann tötet. Allerdings ging sie einer Fake-Webseite auf die Schliche – und wurde verhaftet.

Kristy Lynn Felkins, 36, aus Fallon, Nevada, soll 5.000 Dollar in Bitcoin über die gefälschte Website bezahlt haben – weil sie dachte, sie könne einen Killer anheuern, so Dokumente des US-Bezirksgerichts für den östlichen Bezirk von Kalifornien.

Anzeige

krypto signale

Bundesermittler hatten Felkins verhaftet, als sie einen Hinweis von der Website erhielten. Sie verfolgten die Bitcoin-Transaktionen zurück, fanden belastende Nachrichten und nahmen die Verdächtige fest.

Das mutmaßliche Mordkomplott nahm seinen Anfang bereits 2016, heißt es in den Dokumenten. Felkins begann, mit jemandem auf der Website zu sprechen, und zwar über Tor – einem Webbrowser, der für den Zugang zum Dark Web verwendet wird.

Auf der Website wurde Felkins mitgeteilt, dass sie, um die Transaktion zu verbergen, ihre Bitcoins waschen müsse, indem sie sie mit verschiedenen Verkäufern auf dem Peer-to-Peer-Bitcoin-Marktplatz LocalBitcoins.com tauscht.

Den Dokumenten zufolge war Felkins skeptisch gegenüber der betrügerischen Website und fragte sogar an einer Stelle: “Woher weiß ich, dass Sie nicht vom FBI sind, Sie haben die Möglichkeit, das Gerät eines anderen zu infizieren und sie bis zur echten IP zurückzuverfolgen. Ich bin nur vorsichtig.”

Allerdings fuhr Felkins mit den Transaktionen fort und schickte zwischen dem 6. März 2016 und dem 9. März 12 Bitcoins, um ihren Ex-Mann außerhalb seines Arbeitsplatzes erschießen zu lassen, steht in den Dokumenten.

Auch soll Felkins sogar gefragt haben, ob man den Mord wie einen “schiefgelaufenen Raubüberfall” aussehen lassen könne – doch als ihr gesagt wurde, dass das 4.000 Dollar mehr kosten würde, bat sie darum, einfach mit dem üblichen Plan fortzufahren.

Auf der Fake-Webseite wurde Felkins nach ihren Gründen für den Mord gefragt. Sie soll geschrieben haben:

“Dieser Mann hat mich geistig, körperlich, sexuell und emotional missbraucht. Ich lief weg, und dann nahm er mir meine Kinder weg. Jetzt misshandelt er meine Kinder seelisch und bedroht ihr körperliches Wohlbefinden. Er ist eine ziemliche Schlange und ein Meister der Manipulation.”

Auf der Website wurde Felkins angeblich mitgeteilt, dass ihr Mann am Arbeitsplatz nicht zu finden sei. Als sie nach Beweisen fragte, dass man seinen Aufenthaltsort gefunden hatte, wurde ihr von der Website ein zweifelhaftes Foto des Ortes geschickt. Schließlich erfolgte die Verhaftung.

Das Dark Web wird seit langem für illegale Aktivitäten genutzt, etwa für den Kauf von Waffen und Drogen. Allerdings kommen die Behörden den Kriminellen oft auf die Schliche – trotz Verschleierungsmaßnahmen.

Textnachweis: Decrypt

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Bullisher Wochenchart: Chainlink steigt über 10 $ – Motor für eine neue DeFi-Rallye?

Chainlink (LINK) war nach seinem Absturz Anfang letzter Woche eines der leistungsfähigsten Krypto-Assets. Der Coin ist allein in den letzten 24 Stunden um 5% gestiegen und hat damit die 0%-Performance von Bitcoin und die -1%-Performance von Ethereum übertroffen.

LINK könnte sich in den kommenden Tagen noch weiter nach oben bewegen, da sich die technische Seite der Krypto-Währung weiterhin in einem bullishen Zustand befindet.

Anzeige

krypto signale

Chainlink ist bereit, sich höher zu bewegen

Chainlink ist bereit, sich nach oben zu bewegen – trotz der Stagnation der Preise von Bitcoin und Ethereum, den beiden Marktführern. Ein Krypto-Asset-Analyst hat am 26. September einen Chart geteilt, nach dem LINK auf einer Wochenskala weiterhin in einer positiven Position bleibt.

Hintergrund ist, dass der Coin zwei entscheidende Anzeichen für einen bullischen Trend bildet: eine sogenannte Hammerkerze auf dem Wochen-Chart und der Wochen-RSI, der die Mittellinie in eine Unterstützungsebene verwandelt:

“Tatsächlich denke ich, dass wir gerade erst wieder am Anfang stehen. 1. Die wöchentliche Kerze zeigt eine MASSIVE Hammerkerze (zeigt eine Umkehrung an). 2. Der Wochen-RSI drehte die Mittellinie zur Unterstützung um. Solide”

Ein anderer Analyst schließt sich dem an, verweist jedoch auf die kurzfristigen Aussichten der Kryptowährung.

Die von ihm geteilten Charts weisen darauf hin, dass Chainlink gerade ein kurzfristiges Bärenmuster entkräftet hat. Diese Ungültigkeitserklärung ist erfolgt, als LINK seinen Aufwärtstrend fortgesetzt hat und weiter nach oben kletterte.

Wann kommt eine neue DeFi-Rallye?

Analysten zufolge könnte die Stärke des Wertes von LINK zu einer breiteren Rallye bei dezentralisierten Finanz-Altcoins führen.

Kelvin Koh, Partner von The Spartan Group, glaubt: Es könnte sein, dass LINK und BAND tatsächlich Preisaktionen auf dem restlichen DeFi-Markt vorausgehen:

“Oracles führte die vorherige Etappe der DeFi-Rallye auf dem Weg nach oben und dann auf dem Weg nach unten an. Wenn die heutige Bewegung bei $LINK und $BAND irgendein Anzeichen dafür ist, sollte die nächste Rallye für den breiteren DeFi-Raum folgen.”

Dies war zu Beginn dieses Jahres der Fall, als Chainlink und BAND trotz der Schwäche im übrigen Markt starke Aufwärtsbewegungen verzeichnen konnten.

Textnachweis: Chainlink

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Ethereum kraftlos und ohne Dynamik – folgt jetzt der Fall auf $280, wie ein Trader schätzt?

Bitcoin, Ethereum und der aggregierte Kryptowährungsmarkt hatten in den letzten Tagen und Wochen Mühe, eine starke Dynamik in beide Richtungen zu finden. Sowohl Käufer als auch Verkäufer waren bemüht, die Kontrolle über den kurzfristigen Markttrend zu übernehmen – aber ihr relativer Mangel an Stärke hat zur Bildung großer Trading-Spannen bei den meisten wichtigen digitalen Vermögenswerten geführt.

Ethereum könnte nun bereit sein, den leichten Bärentrend der letzten Tage und Wochen fortzusetzen. Über Nacht sah sich die Kryptowährung bei ihrem hohen zeitlichen Widerstand einer starken Ablehnung gegenüber.

Anzeige

krypto signale

Dies wiederum hat die Tore für weitere Abwärtsbewegungen bei Eäthereum geöffnet. Ein Trader kommentiert diesbezüglich, dass eine Abwärtsbewegung in Richtung seiner fundamentalen Unterstützung bei $280 unmittelbar bevorstehen könnte.

Ethereum bei $360 abgelehnt – Markt zeigt Anzeichen von Schwäche

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Ethereum zum derzeitigen Preis von 358 USD geringfügig nach unten getradet.

Über Nacht hat die Krypto-Währung einen Höchststand von 365 Dollar erreicht, bevor sie eine Ablehnung erfahren musste. Dieses Niveau markiert einen wichtigen kurzfristigen Widerstand.

Die Bullen konnten sich jedoch erfolgreich gegen einen Rückgang unter die 250-$-Marke wehren – und das deutet darauf hin, dass sie immer noch über eine gewisse zugrundeliegende Stärke verfügen, die schließlich dazu beitragen könnte, die Krypto-Währung in naher Zukunft höher zu treiben.

Warum ein Analyst bei Ethereum einen Einbruch auf 280 $ vermutet

Ein Trader ist der Ansicht, dass Ethereum in naher Zukunft in Richtung $280 fallen wird. Er erklärt jedoch, dass dieses Niveau wahrscheinlich einen langfristigen Tiefststand markiert. Der Trader über Ethereums Aussichten:

“ETH am HTF Widerstand und versucht, heute über DTL zu schließen. Ich persönlich hoffe immer noch, dass der Markt $280 für die letzten Käufe des Jahres gibt”

Solange sich Ethereum nicht erholt und seinen 360-Dollar-Widerstand endlich durchbrechen kann, ist es sehr wahrscheinlich, dass eine Abwärtsbewegung unmittelbar bevorsteht.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Bitcoin steigt auf $10.900 – und Analysten erwarten weitere Aufwärtsbewegung

Bitcoin hat in den letzten Tagen rund 10.700 Dollar konsolidiert, nachdem er Anfang dieser Woche 10.200 Dollar erreicht hatte. Der Coin ist gerade in Verbindung mit einer positiven Öffnung in den alten Märkten weiter gestiegen.

Der Preis für BTC liegt jetzt bei 10.900 $, dem höchsten Preis für die führende Kryptowährung seit etwa einer Woche. Analysten sind der Meinung, dass Bitcoin Spielraum haben könnte, sich nach oben auszudehnen, wenn es ihm gelingt, Widerstände in den hohen 10.000 $ zu erobern.

Anzeige

krypto signale

Während der Aufwärtsbewegung wurden Millionen über Margin-Plattformen liquidiert. Dies deutet darauf hin, dass es einige Trader gab, die kurz vor der Öffnung der alten Märkte mit einem Short positioniert waren.

Bitcoin hat Spielraum für Aufwärtsbewegungen

Analysten gehen davon aus, dass Bitcoin in naher Zukunft stärker expandieren wird. Einer hat gerade einen Chart geteilt, der die Bedeutung der anhaltenden Aufwärtsbewegung zeigt.

Dass Bitcoin jetzt aufwärts bricht, so suggeriert der Chart, bedeutet, dass er sich bald bewegen wird, um den Widerstand bei $11.200-11.400 zu testen. Dort erreichte die Krypto-Währung während der rückläufigen Retracements im August mehrmals ihren Tiefpunkt.

Die Grafik weist jedoch auch darauf hin, dass BTC nach einer Erholung in Richtung dieses Niveaus auf etwa $10.600 zurückkehren könnte. Dies steht im Einklang mit der von anderen Analysten geteilten Meinung, dass Bitcoin wahrscheinlich in der Phase seines Marktzyklus ist, in der er sich wochenlang konsolidieren wird, anstatt eine feste Richtung vorzugeben.

Leider könnten Bitcoins mittelfristige Aussichten düster sein.

Josh Olszewicz, Analyst von Brave New Coin, hat gerade berichtet, dass der einwöchige MACD von Bitcoin zum ersten Mal seit April rot geöffnet hat. Dies deutet darauf hin, dass der vorherrschende mittelfristige Trend trotz der jüngsten Aufwärtsbewegungen der Preise rückläufig sein könnte.

Eine mittelfristige Korrektur würde mit der üblichen Unsicherheit einhergehen, die die Märkte um die Zeit der Präsidentschaftswahlen herum sehen – zusammen mit der saisonalen Schwäche, die oft im Oktober und November zu beobachten ist.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Yearn.finance (YFI) sieht bullishen 3-Tagesschluss – Analysten erwarten erneuten Bull-Run

Der Kurs von Yearn.finance hat in den Wochen nach seiner intensiven Rallye auf Allzeithochs von über 40.000 Dollar einige Turbulenzen erlebt. Das Führungssymbol für das Yearn.finance-Ökosystem – YFI – hat sich seither weitgehend konsolidiert, wobei sowohl Käufer als auch Verkäufer nicht in der Lage waren, einen nachhaltigen Trend auszulösen.

Dies könnte darauf zurückzuführen sein, dass YFI als Index für den gesamten DeFi-Sektor angesehen – und getradet – wird, der in den letzten Wochen ein stagnierendes Wachstum verzeichnen musste. Daher könnte sich die Seitwärtsbewegung des Tokens so lange fortsetzen, bis der aggregierte Markt sich wieder nach oben bewegen kann.

Anzeige

krypto signale

Aus technischer Sicht hat sich der Yearn-Governance-Token jedoch recht gut entwickelt.

Ein Analyst stellt fest, dass der jüngste 3-Tage-Kerzenschluss unglaublich bullish war und die Tore für weitere parabolische Aufwärtsbewegungen in den kommenden Tagen und Wochen geöffnet hat.

YFI erholt sich nach jüngstem Ausverkauf

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird der Token von Yearn.finance beim derzeitigen Preis von 29.900 USD geringfügig nach unten getradet.

Der Rückgang ist parallel zu dem von Bitcoin und Ethereum erfolgt – aber die Intensität der Erholung scheint darauf hinzuweisen, dass die Bullen von ernsthafter Stärke getragen werden.

$34.000 könnten in absehbarer Zukunft weiterhin als Widerstandsniveau fungieren. Wenn es Bullen gelingt, diese Preisregion zu überwinden, könnten sie den Preis in Richtung seiner Allzeithochs von über 40.000 USD treiben.

Die zu beobachtende starke fundamentale Unterstützung liegt bei 20.000 $. Solange dieses Niveau weiterhin stark bleibt, besteht die Möglichkeit, dass es irgendwann weiter aufwärts geht.

Analyst: YFI ist bereit, parabolisch zu steigen… erneut

Ein Trader hat kürzlich in einem Tweet erklärt, dass der vorherige 3-Tages-Schluss von Yearn.finance unglaublich bullish war und anzeigt, dass in naher Zukunft ein großer Schub nach oben bevorsteht. Der Trader:

“Monster 3d-Schluss auf yfi steht kurz vor der Bildung … wenn irgendwelche relativ bekannten Alarme ein neues Allzeithoch erreichen, wird yfi das erste, stärkste Fundament im gesamten Raum sein, und das sind nur Fakten”

Wenn YFI in den kommenden Tagen höher steigt, könnte diese Woche für den gesamten DeFi-Sektor positiv verlaufen, da dies womöglich auch andere Tokens deutlich höher führt.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

CEO von Twitter: Bitcoin schafft Hoffnung für zukünftige Online-Sicherheit

Der CEO von Twitter und Square wies in einem kürzlich geführten Interview auf eine mögliche Online-Sicherheit und Pseudonymität hin, wobei er Bitcoin als auch Blockchain erwähnt hat.

Bitcoin schafft Hoffnung für zukünftige Online-Sicherheit

Jack Dorsey, CEO von Square und Twitter hat kürzlich in einem Interview für das Oslo Freedom Forum das Potenzial von Bitcoin hervorgehoben. Während des Gesprächs sprach Dorsey über die Angriffe auf Twitter und konzentrierte sich auf die Fähigkeit der Benutzer, privat zu bleiben.

“Ich schätze den Unterschied zwischen Pseudonymität und Anonymität. Anonymität fühlt sich viel zufälliger an, wo Pseudonymität Identität ist und das wollen wir schätzen und das wollen wir letztendlich schützen.”

Pseudonymität ist eines der Hauptmerkmale von Bitcoin. Diese ensteht dadurch, dass Händler und Investoren nur anhand ihrer Wallet-Adressen bekannt sind. Die Wallet-Besitzer sind allerdings nicht bekannt und nicht nachvollziehbar. Da die Blockchain allerdings transparent ist, ist Bitcoin eher pseudonym als anonym.

Dorsey verglich auch die Natur von Twitter und verglich diese mit der von Bitcoin.

“[Wir bauen] die richtigen sicheren Systeme auf unseren Plattformen auf, damit wir auf eine nicht vertrauenswürdige Umgebung vertrauen können. Es gibt viele neuere Technologien, die dies ermöglichen. Der ganze Geist von Bitcoin besteht beispielsweise darin, ein vertrauenswürdiges System in einer misstrauischen Umgebung bereitzustellen, nämlich dem Internet. Und diese Technologien werden uns neue Möglichkeiten bieten.”

Nach dem Twitter-Hack, bei dem mehrere Accounts von Promis gehackt wurden, wies Dorsey darauf hin, dass er der Ansicht ist, dass Sicherheit nicht perfektioniert werden kann und dass es ein ständiger Drang ist, den Angreifern 10 Schritte voraus zu sein. Für ihn ist das Eigentum von entscheidender Bedeutung und Benutzer sollten über zentrale Funktionen über ihre eigenen Konten verfügen. Bitcoin ist für ihn ein Hauptbeispiel dafür, bei dem Personen mit privaten Schlüssel Wallets vollen Zugriff auf ihre Coins haben. In Bezug auf dezentrales Eigentum schlug Dorsey vor, dass das Internet immer noch gegen eine zentrale Rolle arbeitet, aber es kommt dorthin und Bitcoin repräsentiert die Möglichkeiten:

“Sie sehen dies am grundlegendsten in der Arbeit von Bitcoin und Blockchain, und das gibt mir Hoffnung und viel Sicherheit, um diesen Problemen zu helfen.”

Er lobte die Blockchain für ihre transparente und dauerhafte Natur. Nur so gedeihen Inhalte authentisch.

“Blockchain und Bitcoin weisen auf eine Zukunft hin und auf eine Welt, in der Inhalte für immer existieren, wo sie dauerhaft sind, wo sie nicht verschwinden, wo sie für immer auf jedem einzelnen Knoten existieren, der mit ihr verbunden ist.”

[email protected] Pixabay / Lizenz

auf Blockchain Hero lesen

Bitcoins Entkopplung vom S&P 500 steht kurz bevor – On-Chain-Daten zeichnen bullishes Bild

In den letzten Monaten war das Preisverhalten von Bitcoin größtenteils den alten Märkten wie dem S&P 500, dem US-Dollar-Index und Gold verpflichtet. Die Krypto-Währung ist zusammen mit diesen Märkten abgestürzt und stark angestiegen – was darauf hindeutet, dass sie nicht unkorreliert ist, wie viele einst sagten.

Kurzfristig mag dies zwar zutreffen, aber Analysten gehen davon aus, dass sich die Märkte schließlich abkoppeln werden.

Anzeige

krypto signale

Top-Analyst: Bitcoin steht kurz davor, sich vom S&P 500 abzukoppeln

Willy Woo, ein prominenter On-Chain-Analyst, ist sicher, dass die Korrelation zerbrechen wird. Er hat vor kurzem erklärt: BTC wird dies tun, da seine interne Adaptionskurve es ihm ermöglicht, den S&P 500 und andere Legacy-Märkte zu überflügeln.

Woo hat am 26. September einen Chart geteilt, der auf einen starken Anstieg der aktiven Bitcoin-Nutzer hindeutet. Dieser Trend, so Woo, könnte BTC nach oben treiben:

“Wenn Sie die Daten hinter der bevorstehenden Abkopplung von BTC von den Aktienmärkten, die durch die interne Übernahme von BTC vorangetrieben wird, sehen möchten, hier sind einige @glassnode-Daten. Das sind die aktiven Benutzer von BTC nach der Filterung nach eindeutigen Teilnehmern (ignoriert Multi-Wallet-Adressen, die zu einer Entität gehören).”

Nicht der einzige, der so denkt

Auch Raoul Pal, CEO von Real Vision, sieht diese Entkoppelung kommen.

Der Wall-Street-Veteran, ehemals Leiter der Hedge-Fonds-Vertriebsgruppe von Goldman Sachs in Europa, glaubt, dass Bitcoin aufgrund seiner Fundamentaldaten und technischen Eigenschaften derzeit der einzige Vermögenswert sei, den man besitzen könne:

“Tatsächlich hat nur ein Vermögenswert das Wachstum der G4-Bilanz ausgeglichen. Es sind keine Aktien, keine Anleihen, keine Rohstoffe, keine Kredite, keine Edelmetalle, keine Miner. Nur ein Vermögenswert hat sich über fast jeden Zeithorizont massiv besser entwickelt: Ja, Bitcoin. Meine Überzeugungswerte bei Bitcoin steigen jeden Tag. Ich bin schon unverantwortlich Long. Ich denke jetzt, dass es sich vielleicht nicht einmal lohnt, einen anderen Vermögenswert als langfristige Vermögensallokation zu besitzen, aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag (ich denke noch darüber nach).”

Pal hat früher bereits erklärt, dass er die Preisaktion von Bitcoin in diesem Marktzyklus 100.000 $ und mehr erreichen sieht – und dass Bitcoin und Krypto-Assets wahrscheinlich beginnen werden, traditionelle Finanzplätze zu ersetzen.

Textnachweis: Bitcoinist

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Yearn.finance (YFI) legt erneut 20% zu – warum weiteres Aufwärtspotenzial wahrscheinlich ist

Yearn.finance (YFI) ist in den letzten 24 Stunden trotz der Stagnation der Preise für Bitcoin und Ethereum höher geschossen. Die Krypto-Währung, die nach Marktkapitalisierung zu den Top 30 gehört, ist in den letzten 24 Stunden um 20% gestiegen, nachdem sie sich zum Zeitpunkt des Schreibens von etwa 25.000 $ auf 30.000 $ bewegt hat. YFI gehört zu den Alt-Coins mit der besten Performance in der Top 100.

Yearn.finance hat nach Rückeroberung von 29.000 Dollar Raum für Wachstum

Analysten zufolge hat YFI noch Spielraum, höher zu steigen, nachdem der Token in den vergangenen 24 Stunden 20% zugelegt hat.

Anzeige

krypto signale

Ein Trader hat am 26. September einen Chart geteilt, nach dem YFI zwar weit unter seinem Allzeithoch bleibt, aber kürzlich einen entscheidenden exponentiell gleitenden Durchschnitt besetzen konnte, den er während der vorangegangenen Rallye über dem Allzeithoch hielt.

YFI, so erklärt der Trader, deutet darauf hin, dass die anhaltende Rallye “Saft” hat.

DeFi wird weiter wachsen

Analysten glauben, dass der gesamte DeFi-Raum wachsen wird. Da Yearn.finance als Pseudoindex für den gesamten Markt fungiert, wird auch YFI davon profitieren, wenn der Rest der Branche an Zugkraft gewinnt.

Andrew Kang, Gründer von Mechanism Capital, sprach kürzlich über das Thema des DeFi-Wachstums in einem umfangreichen Twitter-Thread.

Kang zufolge würden die Fundamentaldaten und technischen Daten dieser Industrie darauf hindeuten, dass DeFi auf dem Weg nach oben ist. Mechanism Capital hatte zuvor einen Bericht veröffentlicht, in dem es hieß, dass YFI in den kommenden Jahren unter der Annahme einer bullish diskontierten Cashflow-Analyse 250.000-350.000 $ erreichen könnte.

Bezüglich DeFi schreibt Kang:

“Was die neu eingehenden Gelder betrifft, so sind mir mindestens ein Dutzend bekannt, die vor kurzem eingeworben wurden oder deren Einwerbung gerade abgeschlossen ist. Viele von ihnen beabsichtigen, auf den öffentlichen Sekundärmärkten zu spielen. Es ist unklar, wie viel über welchen Zeitraum eingesetzt wird…”

Was das Wachstum der DeFi-Aktivitäten betreffe, so schreite TVL weiterhin parabolisch voran – selbst nach einem kleinen Einbruch angesichts der Preisstagnation, die darauf hindeute, dass weitere Vermögenswerte hinzukämen. Sowohl bei den öffentlichen als auch bei den privaten DeFi-Projekten schreite die Innovation und das Entwicklungstempo weiterhin in einem rasanten Tempo voran – “sogar schneller als noch vor zwei Monaten”.

Spencer Noon, Leiter von DTC Capital, hat sich diesem Optimismus angeschlossen. Er ist der Ansicht, dass die Grundlagen für Ethereum und Defi “eigentlich nie besser ausgesehen haben”.

Wie bereits erwähnt: YFI wird von einer weiteren Erholung im DeFi-Raum profitieren.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

KuCoin-Millionen-Hack noch schlimmer als gedacht – neue Details veröffentlicht

Das KuCoin-Team hat gerade weitere Informationen über den gestrigen Hack veröffentlicht – und jetzt ist klar: Der Schaden ist schlimmer als zunächst angenommen.

Als die Krypto-Börse KuCoin gestern gehackt wurde, kursierten Berichte, dass Hacker Kryptogeld im Wert von 150 Millionen Dollar aus dem Exchange abgezogen hätten. Heute hat KuCoin allerdings weitere “verdächtige Adressen” veröffentlicht und die Situation in ein anderes Licht gerückt.

Anzeige

krypto signale

Sollten sich Vermutungen über diese “verdächtigen Adressen” bewahrheiten, so liegt der Schaden bisher bei 200 Millionen Dollar. Hier die Aufschlüsselung:

  • 153 Millionen Dollar an ETH- und ERC-20-Coins.
  • 1.008 Bitcoin (10,8 Millionen Dollar).
  • 26.733 LTC (1,2 Millionen).
  • 18.495.798 XRP (4,5 Millionen Dollar).
  • 14.713 BSV (2,2 Millionen US-Dollar).
  • 9.588.383 XLM (705.522 US-DOLLAR).
  • 228.952.838.064073 in TRX-basierten Wertmarken (6,3 Millionen Dollar).
  • Tether (USDT) im Wert von 14 Millionen Dollar auf der EOS- und Omni-Blockchain.

Der CEO der in Singapur ansässigen Börse, Johnny Lyu, gab heute Morgen in einem Livestream die Erklärung ab, dass der Verlust, der sich auf insgesamt etwa 193 Millionen US-Dollar beläuft, nur einen “kleinen Teil unseres gesamten Vermögensbestandes” ausmacht und dass das Team “an der Liste arbeitet” und “den Gesamtwert bewertet”.

Steph Burwell, ein Administrator der KuCoin-Telegram-Gruppe erklärte außerdem folgendes:

“Wir stehen in Kontakt mit vielen großen Krypto-Börsen wie Huobi, Binance, OKEx, BitMax und Bybit sowie mit Blockchain-Projekten, Sicherheitsbehörden und Strafverfolgungsbehörden, um daran zu arbeiten. Es wurden einige wirksame Maßnahmen ergriffen, und wir werden demnächst weitere Einzelheiten bekannt geben.”

KuCoin hat Kunden bereits versprochen, es jegliche Verluste mit seinem Versicherungsfonds zurückerstatten zu wollen. Man erwartet, dass Einzahlungen und Abhebungen – mit dem Ziel, die Hacker daran zu hindern, mehr Geld zu stehlen – innerhalb einer Woche wieder freigegeben werden.

Seit Juli hat die Börse laut der Statistik-Site CoinGecko jeden Tag ein Krypto-Trading-Volumen im Wert von 100 bis 412 Millionen Dollar.

Textnachweis: Decrypt

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen

Gefängnis für BTC-Investoren: So hart geht Russland gegen Bitcoin und Krypto vor

Eine der größten potenziellen Auswirkungen auf Bitcoin und den Rest des Kryptowährungsraums ist die Regulierung. Sie beginnt bereits vielerorts; etwa mit dem Versuch des russischen Finanzministeriums, Bitcoin-Inhaber ins Gefängnis zu bringen – wegen „Nichteinhaltung der Bestimmungen zur Offenlegung von Rückstellungen für die Bewertung von Kryptogeld“.

Hier liest du, dieser neue Vorschlag besagt – und wie er einen Schmetterlingseffekt für Kryptowährungen auf der ganzen Welt auslösen könnte.

Anzeige

krypto signale

Wie viel Bitcoin hast du? Das russische Finanzministerium nicht zu informieren ist strafbar

Kryptogeld-Investoren erhalten vor dem Kauf ihrer ersten Bitcoins oder Altcoins oft ein strenges Regelwerk: Dieser Rat beinhaltet, nie mehr zu investieren, als man bequem an Kapital verlieren kann, Zwei-Faktor-Authentifizierung einzurichten und niemals preiszugeben, wie viel Krypto in deinem Besitz ist. Es sei denn, die russische Regierung verlangt das von dir.

Gemäß den neuen Regeln des russischen Finanzministeriums werden Bitcoin-Inhaber speziell dann ins Visier genommen, wenn sie mehr als eine bestimmte Menge der Krypto-Währung besitzen, bewertet in russischen Rubeln.

Russische Bürger mit einer Wallet-Adresse und einer Transaktionshistorie, die einen Saldo von 100.000 Rubel oder mehr aufweist, müssen diesen Saldo der Regierung gegenüber offenlegen. Dies entspricht etwa 1.300 USD und 0,12 BTC.

Diejenigen, die einen Wallet haben oder Transaktionen aufweisen, die zu einem Saldo von 1.000.000 Rubel oder mehr führen, und diese Informationen nicht offenlegen, müssen mit Gefängnisstrafen rechnen. Die Anhäufung kann auf der Wertsteigerung des Vermögensgegenstandes beruhen oder auf dem Erhalt einer Summe von Krypto-Währung im Wert von 1.000.000 Rubel oder mehr.

Die Nichtübermittlung dieser Informationen kann zu einer Gefängnisstrafe von bis zu drei Jahren führen.

Die Regeln sind Teil eines neuen, vom russischen Präsidenten Putin verabschiedeten Gesetzes, das im Januar 2021 in Kraft treten wird. Ab dem darauffolgenden Steuerjahr müssen russische Staatsbürger alle Bitcoin-Bestände melden, die diese Beträge übersteigen, sonst drohen Strafen.

Warum dies weltweit einen gefährlichen Präzedenzfall für Krypto darstellt

Es liegt auf der Hand, dass das Versäumnis der Offenlegung eine schlechte Sache ist und zu rechtlichen Problemen oder möglicherweise zu einer Gefängnisstrafe führen könnte. Aber es ist auch ein gefährlicher Präzedenzfall, der sich auf die gesamte Kryptoindustrie weltweit auswirken könnte.

In diesem Fall braucht es nur jemanden, der den ersten Stein wirft, sodass es mit Gefängnis bestraft wird, wenn man die Offenlegung von Kryptobeständen unterlässt.

In den Vereinigten Staaten verlangt die IRS seit kurzem, dass ein Kästchen angekreuzt werden muss, um offenzulegen, ob man das ganze Jahr über sogenannte virtuelle Währungen besessen hat oder besitzt. Zu diesen virtuellen Währungen gehören Bitcoin und Ethereum sowie andere Kryptowährungen.

Das Versäumnis, Steuern ordnungsgemäß zu melden, ist in den Vereinigten Staaten bereits illegal, sodass die Nichtweitergabe dieser Informationen in gewisser Weise auch dort bereits strafbar ist.

Wenn der Rest der Welt diesem Beispiel folgt, dann gehört jede verbleibende Schicht von Privatsphäre, die Bitcoin anbietet, der Vergangenheit an.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen