Der Kryptomarkt steigt: Bitcoin (BTC) Kurs steuert auf $10.000, Cardano (ADA) mit 40%, IOTA mit 15% Kurssteigerung

Die Lage am Kryptomarkt konnte sich nach dem Crash wieder beruhigen und der Bitcoin Kurs (BTC) notiert fast wieder dort, wo er noch vor wenigen Monaten stand. Der Höchststand vor dem Absturz war Mitte Februar bei 10.350 USD, aktuell liegt der Bitcoin Kurs bei 9.556 USD. Langsam aber stetig bewegt sich der Kurs nach oben und es dürfte, sollten keine großen Abstürze dazwischen kommen, nicht lange dauern, bis der Bitcoin Kurs wieder bei 10.000 USD notiert.

Abzuwarten ist, wie sich die Wirtschaft und damit die Aktienmärkte entwickeln. Denn mit dem Crash der Aktienmärkte, verursacht durch die weltweite Corona-Pandemie, rissen diese auch die Kurse aller Kryptowährungen in den Abgrund.

auf Kryptokumpel lesen