Bitcoin signalisiert bullischen Ausbruch, da die EU das Konjunkturpaket bestätigt

Bitcoin hat am heutigen Dienstag endlich wieder Lebenszeichen gezeigt, als die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union heute Morgen eine historische Einigung über ein Konjunkturpaket erzielten.

Der BTC/USD-Wechselkurs stieg bisher um 2,77 Prozent auf ca. 9.405 $. In der Zwischenzeit folgten alle Top-Coins den Aufwärtsbewegungen von Bitcoin, da Ethereum, XRP und andere innerhalb einer Spanne von 1-3 Prozent anstiegen.

Eine weitere Finanzhilfe

Ein Gipfeltreffen der 27 Staats- und Regierungschefs des europäischen Blocks in Brüssel ging in seinen fünften Tag – seinen längsten Gipfel seit 20 Jahren -, um den nächsten wirtschaftlichen Kurs inmitten der durch den COVID verursachten Verlangsamung zu erörtern. Das Ergebnis war schließlich ein Konjunkturpaket in Höhe von 1,8 Billionen Euro (2,06 Billionen Dollar).

Während der so genannte EU-Deal auf die weitere Bestätigung durch die Parlamente der Mitgliedsstaaten wartet, reagierte der Aktienmarkt positiv auf die ersten Anzeichen finanzieller Hilfe. Der paneuropäische Index STOXX 600 stieg um 1,1 Prozent, während der deutsche DAX um 1,43 Prozent zulegte.

Eine ähnliche Aufwärtsstimmung machte sich auf dem Bitcoin-Markt breit. Die Kryptowährung stieg in der Erwartung, dass ein Konjunkturpaket die Bargeldnachfrage in der Eurozone reduzieren würde. Die gleichen Aussichten in den USA hatten zuvor den Bitcoin-Preis nach oben getrieben.

Bitcoin Ausbruch oder Fälschung?

Der jüngste Sprung von Bitcoin führte auch dazu, dass der Preis von Bitcoin aus einer festen Dreiecksregion ausbrach. Die Trendlinie hatte die Kryptowährung zuvor daran gehindert, das Aufwärtsmomentum auszuweiten. Nachdem sie nun durchbrochen ist, stellten einige Chart-Analysten fest, dass der Preis noch weiter steigen könnte.

Der Analyst Michaël van de Poppe erklärte, dass der BTC/USD-Wechselkurs in den kommenden Sitzungen 9.600 $ oder mehr erreichen könnte. In der Zwischenzeit stellte Bitcoin Stock-to-Flow-Ersteller PlanB BTC/USD rund 25.000 $ in Aussicht und verwies auf die wachsende Korrelation mit dem S&P 500.

Herr Poppe merkte unterdessen an, dass eine Abwärtskorrektur bevorstehen könnte. Der Analyst sagte, dass BTC/USD vorerst “herumspringt” und fügte hinzu, dass Trader sich weiterhin auf Altcoins konzentrieren, um nach der explosiven Rallye der vergangenen Woche einen ausgedehnten Bullenlauf zu liefern.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos

Reviews

Hide Reviews

  • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
  • Vollständig EU lizenziert
  • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration

Reviews

Hide Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen