Neues Allzeithoch für Dogecoin! Lohnt sich der Einstieg – oder droht bald der Absturz?

Dogecoin hat mit 0,50 Dollar gerade ein neues Allzeithoch erreicht. DOGE notiert aktuell zwar wieder leicht darunter bei 0,48 Dollar – die bullishe Stimmung rund um den Meme-Coin ist allerdings ungebrochen.

Mark Cuban nennt Doge eine „großartige Möglichkeit“

Bitcoins Bull-Run schreibt viele Erfolgsgeschichten, und der unfassbare Anstieg von Dogecoin (DOGE) könnte eine davon werden. Nicht einmal sein Schöpfer Jackson Palmer glaubte an den Anstieg der Kryptowährung – und mittlerweile outet sich selbst Tesla-Chef Elon Musk als Befürworter.

Anzeige

krypto signale

Aber: Ist Dogecoin tatsächliches ein sinnvolles Investment bzw. die ideale Kryptowährung für Einsteiger? Oder womöglich nur eine Blase, die irgendwann unweigerlich platzen wird? Wie man an den gleichermaßen zahlreichen Fans und Kritikern merkt, scheiden sich hieran die Geister.

Für US-Milliardär und Krypto-Investor Mark Cuban (Mehrheitseigentümer der professionellen Basketballmannschaft Dallas Mavericks) ist der Fall eindeutig: Er hält DOGE für eine „großartige Möglichkeit“, sich mit dem Thema Krypto auseinanderzusetzen.

Das erklärte der Unternehmer letzte Woche in der populären US-TV-Sendung “The Ellen DeGeneres Show”. Cuban:

“wenn jemand Dogecoin zu dir bringt und dich fragt, ob es eine gute Investition ist, würde ich nicht sagen, dass es die beste Investition der Welt ist – aber es ist viel besser als ein Lotterielos, und es ist eine großartige Möglichkeit, zu lernen und zu beginnen, Kryptowährungen zu verstehen.”

Die Popularität des Coins freut natürlich auch Krypto-Trader, denn denen hat DOGE bislang ordentliche Gewinne beschert (DOGE-ROI: 85.725.55%).

Aktuell belegt DOGE beim Trading-Volumen sogar den dritten Platz – nur Bitcoin und Ethereum werden intensiver getradet.

Der pseudonyme Krypto-Trader “Kaleo” geht zudem davon aus, dass der Siegeszug der ursprünglichen Scherz-Währung noch anhalten könnte. Er hält es sogar für möglich, dass DOGE kurzfristig ETH outperformt.

Die Social-Media-Analyse-Plattform LunarCRUSH platziert Dogecoin auf Platz 1 für “soziale Aktivität”: Der Coin trendet auf Twitter, er ist nach Ethereums Allzeithoch derzeit DAS Gesprächsthema.

Ex-Messari-Produktdirektor Qiao Wang hält DOGE ganz und gar nicht für einen Scherz. Er schreibt: Wäre DOGE im S&P500, würde die Währung höher bewertet werden als 366 Unternehmen. Dass es sich um eine Meme-Währung handelt, spiele laut Wang keine Rolle: Es sei ohnehin normal, dass Märkte aus Memes entstehen, schreibt er seinen mehr als 70.000 Twitter-Followern.

„Die Leute machen sich über Dogecoin lustig. Aber die Realität ist, dass jeder Markt auf der Welt auf Memes basiert. Das Meme der Boomer ist Zeug wie P/E. Das Meme der Millennials und der Gen Z sind lustige Geschichten, über die sie mit ihren Freunden online reden können.“

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen