Axie Infinity (AXS) Boom: Nur Hype oder Gaming-Revolution?

Das Blockchain Game Axie Infinity (AXS) hat in den letzten Monaten ein enormes Wachstum erfahren. Nicht nur die Nutzerzahlen sind durch die Decke geschossen, sondern auch AXS, der native Token des Spiels, verzeichnet seit einiger Zeit einen parabolischen Anstieg. Ist das alles nur ein Hype oder stehen wir vor einer Gaming-Revolution?

Die Non-fungible-Token- (NFT)-Industrie boomt nach wie vor. Insbesondere das Blockchain Game Axie Infinity bricht derzeit alle Rekorde. Vor weniger als einem Jahr belief sich die Marktkapitalisierung des AXS Token auf gerade einmal 7 Millionen US-Dollar. Inzwischen beläuft sie sich auf über 2,5 Milliarden US-Dollar.

Im selben Zeitraum stieg AXS von 0,147 US-Dollar auf zu Redaktionsschluss 46,36 US-Dollar.

Das stellt ein unfassbares Kurswachstum von mehr als 30.000 Prozent innerhalb eines einzigen Jahres dar.

Was ist Axie Infinity überhaupt?

Axie Infinity ist eine dezentrale App (dApp), die auf der Ethereum Blockchain läuft. Ähnlich wie beim Gaming-Evergreen Pokémon, stehen auch bei Axie Infinity knuffige Monster, die von Spielern gezüchtet, gehandelt und in Kämpfe geschickt werden, im Mittelpunkt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Spieleklassikern wie Pokémon, werden die kleinen Monster (“Axies”) jedoch als Token – genauer: Non-fungible Token nach dem ERC-721-Standard – auf der Ethereum Blockchain verewigt. Dadurch sind sie im Vergleich zu “normalen” Gaming-Charakteren oder Spielgegenständen wirklich einzigartig und nicht beliebig replizierbar und veränderbar.

Darüber hinaus können Spieler im Game AXS Token verdienen. Dafür müssen sie an PvP-Schlachten teilnehmen, Axies züchten, sogenannte Liebestränke farmen, die für die Zucht von Axies benötigt werden, oder andere Missionen erfüllen. Außerdem ist es überdies möglich, den AXS Token bei der Governance des Axie-Universums einzusetzen, AXS zu Staken oder diese für Zahlungen innerhalb des Spiels zu verwenden.

Axie Infinity macht Fortnite Konkurrenz

Das Wachstum von Axie Infinity ist gigantisch. Sollte es in den nächsten Monaten konstant bleiben ist es sogar wahrscheinlich, dass Axie Infinity Fortnite als größte Discord-Community der Welt ablöst. Zum Vergleich: Der Discord Channel von Fortnite hat derzeit knapp 825.000 Mitglieder, während Axie Infinity bereits auf 702.087 Mitglieder kommt.

Axie Infinity Discord
Quelle: https://discord.com/invite/axie

Zwar liegen die Nutzerzahlen von Axie Infinity mit knapp 350.000 täglich aktiven Nutzern immer noch deutlich unter denen von Fortnite, aber es ist dennoch beachtlich, wie schnell das Blockchain Game in den letzten Monaten gewachsen ist.

Axie stellt DeFi in den Schatten

Lange Zeit war Decentralized Finance (DeFi) das einzige Thema, was die Ethereum-Community in Euphorie versetzt hat. Mittlerweile stellen die Protokolleinnahmen von AXS jedoch alle anderen DeFi-Anwendungen in den Schatten.

Axie Infinity Token Terminal
Quelle: https://www.tokenterminal.com/

Allein innerhalb der letzten 30 Tage hat das Blockchain Game mehr als 149 Millionen US-Dollar an Protokolleinnahmen generiert. Im selben Zeitraum hat die dezentrale Börse PancakeSwap (CAKE) gerade einmal rund 12 Millionen US-Dollar eingenommen.

Der größte Teil der Einnahmen des Blockchain Games fließt direkt zurück an seine Spieler. Das meiste Kapital bleibt daher derzeit innerhalb der virtuellen Wirtschaft und sorgt dafür, dass die AXS-Ökonomie weiter wachsen kann. Ein weiterer Teil der Einnahmen fließt in eine Gemeinschaftskasse, die von allen AXS-Token-Inhabern verwaltet wird. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass während die Axie-Spieler Geld verdienen, die Community gleichzeitig ein großes Vermögen anhäuft, dass zur weiteren Entwicklung des Spiels eingesetzt werden kann.

Warum boomt Axie Infinity erst jetzt?

Axie Infinity gibt es bereits seit drei Jahren und trotzdem begann der Hype um das Spiel erst vor kurzem. Ein Grund für den plötzlichen Anstieg der Beliebtheit von Axie dürfte die im Mai eingeführte Ethereum-Skalierungslösung Ronin sein. Durch Ronin war es erstmals möglich, dass auch Normalsterbliche Axie Infinity spielen konnten. Infolgedessen sind die Nutzerzahlen, sowie auch der AXS-Kurs, explodiert.

Axie Infinity Users
Quelle: https://dappradar.com/ethereum/games/axie-infinity

Ein weiterer Faktor, der zum enormen Wachstum beigetragen hat, ist sicherlich auch die Corona-Pandemie. Infolge der Pandemie sind vor allem in Entwicklungsländern wichtige Einnahmequellen weggebrochen. Das hat dazu geführt, dass sich sehr viele Menschen nach anderen Einnahmequellen umgesehen haben und davon konnte unter anderem Axie Infinity profitieren.

Axie schafft für jeden auf der Welt, der ein Smartphone oder einen Computer besitzt, die Möglichkeit, Geld zu verdienen. Insbesondere Menschen auf den Philippinen, aber auch in anderen Entwicklungsländern, verdienen gerade ihren Lebensunterhalt, indem sie Axie spielen und ihr Geld mit DeFi-Anwendungen verwalten.

Das könnte uns in Zukunft erwarten

Das Play-to-Earn-Modell von Axie Infinity und anderen Blockchain Games hat das Potenzial, die 180 Milliarden schwere Gaming-Welt grundlegend zu verändern. Es wäre sogar denkbar, dass Play to Earn früher oder später das Pay-to-Play-Gaming-Modell verdrängt. Vor allem aufgrund des stetig wachsenden Layer-2-Skalierungsumfeld und Ethereum 2.0, ist es wahrscheinlich, dass wir in den nächsten Monaten und Jahren viele weitere Blockchain Games sehen werden, die den Krypto-Sektor grundlegend verändern könnten.

Das Aufkommen von Blockchain Gaming, Metaversen und den damit verbundenen virtuellen Ökonomien hat gerade erst begonnen. Insbesondere deren Kombination mit Decentralized Finance könnten der nächste große Katalysator für einen weiteren massiven Bullrun sein, von dem vor allem auch Bewohner ärmerer Länder und Regionen profitieren könnten.

auf btc-echo lesen