Daten zeigen: Teslas Bitcoin (BTC)-Investition ist 1 Milliarde im Plus
















Daten zeigen: Teslas Bitcoin (BTC)-Investition ist 1 Milliarde im Plus










  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Daten zeigen: Teslas Bitcoin (BTC)-Investition ist 1 Milliarde im Plus

Rate this post

Der Elektrofahrzeughersteller Tesla gab zu Jahresanfang durch eine Einreichung bei der US-Börsenaufsicht (SEC) bekannt, dass das Unternehmen 1,5 Milliarden US-Dollar in Bitcoin investiert hat. Diese Investition ist trotz eines kleinen Verkaufs um 1 Milliarde US-Dollar gestiegen.

Tesla stark im Plus mit Bitcoin-Investition

Als Tesla bekannt gab, in Bitcoin investiert zu haben, wurde auch mitgeteilt, dass das Unternehmen Bitcoin-Zahlungen akzeptiert. Dies hat sich allerdings wieder geändert, da das Unternehmen Umweltbedenken geäußert hat. Der CEO von Tesla, Elon Musk twitterte weiter über Bitcoin, zeigte aber nach und nach mehr Unterstützung für den Meme-Coin Dogecoin.

Anzeige

Laut dem Bitcoin-Investment-Tracker Bitcoin Treasuries besitzt Tesla derzeit rund 43.200 BTC, die bereits über 2,5 Milliarden wert sind, vor allem deswegen, da BTC in den letzten Tagen enorm gestiegen ist.

Im zweiten Quartal 2020 verkaufte Tesla 10% der ursprünglichen Bitcoin-Investition zu einem gemeldeten Durchschnittspreis von rund 50.000 US-Dollar pro BTC, womit das Unternehmen bereits im grünen Bereich war. Damit wollte man laut eigenen Aussagen beweisen, dass BTC für seine Bilanz liquide genug war.

Im Gewinnbericht für das zweite Quartal zeigte Tesla, dass es 128 Millionen USD mit dem Verkauf der gekauften BTC verdient hatte. Der Nettogewinn von Tesla von den Bitcoin-Beständen liegt nahe dem Nettogewinn von 1,14 Milliarden USD. Der Umsatz betrug damals fast 12 Milliarden USD, wobei 10,21 Milliarden USD aus dem Verkauf von Auto und 354 Millionen USD aus dem Verkauf von regulatorischen Krediten stammten.

Andere Unternehmen sind Tesla gefolgt und haben in Bitcoin investiert, darunter Jack Dorseys Square, Galaxy Digital und Hut 8 Mining. MicroStrategy investierte vor Telsa und kauft seit letztem Jahr regelmäßig Bitcoin.

Insgesamt besitzt MicroStrategy 114.041 BTC, deren Anschaffung knapp 3,16 Milliarden USD gekostet hat. Diese BTC sind jetzt 6,57 Milliarden USD wert, was bedeutet, dass das Unternehmen seine Investition in BTC bereits verdoppelt hat.


[email protected] Pixabay | Lizenz

Anzeige

Das könnte auch für dich interessant sein


Copyright 2021 by Blockchain Hero.

auf Blockchain Hero lesen