Reddit: Social-News-Plattform lanciert NFT-Kollektion

  • Reddit launcht “in den nächsten Wochen” die nächste NFT-Serie über den eigenen Marktplatz. Das gab der Social-News-Aggregator in einer Mitteilung bekannt.
  • Die Kollektion stammt dabei von unabhängigen Künstlern, die laut Reddit für jedes verkaufte Exemplar entlohnt werden.
  • Die Preisspanne für die NFT liegt zwischen 10 und 100 US-Dollar.
  • Mit dem Erwerb erhält der Eigentümer die Lizenzrechte und darf das Kunstwerk sowohl innerhalb als auch außerhalb von Reddit beispielsweise als Profilbild verwenden. Zudem seien die Avatare handelbar.
  • Für den Kauf bedarf es keiner Kryptowährungen, heißt es weiter. Die Preise für die Exemplare seien fix, bezahlen müsse man mit Fiatwährungen.
  • Die technische Grundlage bildet die Polygon Blockchain.
  • Bereits im Januar experimentierte Reddit mit NFT-Funktionen. Damals veröffentlichte die Plattform die “CryptoSnoos”-Kollektion über Ethereum.
Sorare: Digitale Fußballkarten sammeln auf der Blockchain
Sammle digitale Fußballkarten in limitierter Auflage, verwalte dein Team und verdiene dir erstklassige Preise.

Zu Sorare

auf btc-echo lesen