Bitcoin Prognose: BTC kurzfristig bullish – bewegt sich der Coin auf 24.000 Dollar?

„Bitcoin ist zurück, erwartet ein massives 4. Quartal“ CEO mit bullisher Prognose

Bitcoin hat im Juni einen massiven Einbruch von der 30.000-Dollar-Marke auf 20.000 Dollar erlebt. Daraufhin bewegte sich der Bitcoin-Preis innerhalb einer Spanne von 20.000 Dollar bzw. 21.000 Dollar. Die kurzfristigen technischen Aussichten des Coins deuten auf einen Aufwärtstrend hin.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Wie hoch wird Bitcoin steigen?

Es ist allerdings noch zu früh, um den Aufwärtstrend als Erleichterungsrallye zu bezeichnen. Wenn es BTC gelingt, sich über der 21.000-Dollar-Marke zu halten, kann der Coin die nächste Preisbarriere ansteuern. Die Käufer haben sich auf dem Chart optimistisch gezeigt, und infolgedessen hat der Preis des Coins eine Atempause eingelegt.

Anzeige

riobet

Bitcoin hat in den letzten 48 Stunden überkaufte Bedingungen erlebt, die einen bullishen Ausblick auf dem Chart zeigen. Bei anhaltender Kaufkraft könnte BTC in der Lage sein, die 24.000-Dollar-Marke anzusteuern, wobei ein bullisher Pullback nicht auszuschließen ist.

Bitcoin-Preis-Analyse: Vier-Stunden-Chart

Bitcoin notiert auf dem Vier-Stunden-Chart bei 21.600 Dollar | Quelle: BTCUSD auf TradingView

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts tradet BTC bei 21.600 Dollar. Der Coin hat die 20.000-Dollar-Marke durchbrochen und konnte aufsteigen (wie auf dem obigen Chart zu sehen).

Sollte sich die Kryptowährung von der Konsolidierungsphase erholen, liegt der unmittelbare Widerstand bei 24.000 Dollar.

Ein Rückgang vom aktuellen Kursniveau zieht BTC wieder auf 20.000 Dollar, was einen Absturz auf die 16.000-Dollar-Unterstützung auslösen könnte. Da die Nachfrage nach BTC zugenommen hat, konnte sich der Coin über Nacht einen Zuwachs von 4% sichern.

Die Menge an BTC, die in der vorangegangenen Sitzung getradet wurde, ging zurück. Das deutet darauf hin, dass der Verkaufsdruck auf dem Chart nachgelassen hat. Ein positives Zeichen für Bitcoin.

Bitcoin: Technische Analyse

Bitcoin zeigt auf dem Vier-Stunden-Chart erhöhte Kaufkraft | Quelle: BTCUSD auf TradingView

Bitcoin-Käufer sind auf den Markt zurückgekehrt, 21.000 Dollar markieren eine wichtige Nachfragezone für den Coin. BTC verzeichnete in den letzten zwei Tagen überkaufte Bedingungen.

Dementsprechend lag der Relative-Stärke-Index über der 60er-Marke, was auf eine starke Kaufkraft am Markt hindeutet.

Bitcoin lag auch über der 20-SMA-Linie. Das bedeutet, dass die Käufer die Preisdynamik auf dem Markt antreiben. Der Coin lag über dem 50-SMA, was auf eine positive Preisdynamik hindeutet.

Bitcoin zeigt höhere Kapitalzuflüsse auf dem Vier-Stunden-Chart | Quelle: BTCUSD auf TradingView

BTC hat auf kurze Sicht Anzeichen einer starken Akkumulation gezeigt. Dies steht im Zusammenhang mit einer erhöhten Anzahl von Käufen in den letzten 48 Stunden und kann als bullish für den Vermögenswert angesehen werden. Der Chaikin Money Flow, der Kapitalzuflüsse und -abflüsse anzeigt, hat ebenfalls ein positives Bild gezeichnet.

Der CMF stieg nach oben und entfernte sich von der Mittellinie, was auf einen Anstieg der Kapitalzuflüsse hindeutet. Der Awesome Oscillator, der den Markttrend anzeigt, lag über der Halblinie.

Ein Wert oberhalb der Halblinie bedeutet, dass der Markt bullishe Kräfte aufweist. Da sich die Balken jedoch rot färben, besteht die Möglichkeit eines Preisrückgangs.

Wenn die Nachfrage weiterhin stabil bleibt, kann Bitcoin sein aktuelles Kursniveau überschreiten und in der Nähe seines unmittelbaren Kurswiderstands traden.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

auf Coincierge lesen